Leistungsloch bei 7500 u/min und Drehzahl warm zu hoch

Kymcos erster 125er Sofaroller ! Hier steht alles dazu . Komm rein !
Antworten
Corni
Crashtest-Dummy
Beiträge: 15
Registriert: 05.08.2014, 00:17
Kontaktdaten:

Leistungsloch bei 7500 u/min und Drehzahl warm zu hoch

Beitrag von Corni »

Hallo,
Mein 125er Spacer regelte warm die Drehzahl nicht mehr richtig.
Meinte das schon mal gehabt zu haben und habe ein neues KSV eingebaut. test in der Garage auf dem Hauptständer erfolgreich, Nach ner Minute hat er die Drehzahl reduziert und gehalten.
Auf der Strasse nach 5 min dann an der ersten Ampel 4000 Umdrehungen, musste schon gegenbremsen. Das blieb dann so. Warm eine viel zu hohe Leerlauf Drehzahl.
Habe nicht sofort danach geschaut, nach ca. 14 Tagen ist er an der letzten Ampel vor Zuhause ausgegangen und nicht mehr an. Batterie war hin. Aber eher gekocht als leer.
Hab daher noch nen neuen Regler eingebaut, der alte lieferte über 17 V, der neue nun 14,5 V.
Hab das Standgas etwas runtergedreht, nun kann ich durch ruckartiges kurzes Gasgeben die Drehzahl im Stand wieder fallen lassen.
Er geht aber fast aus, da er unter 1000 Umdrehungen ist. Mit höherem Standgas funktioniert der Gasgebetrick nicht.
Bin mir nun nicht sicher, obs nen Zusammenhang gibt oder zufällig halt auch noch Regler hin war und wie lässt sich das Drehzahlproblem lösen?
Falschluft habe ich gesucht mit Bremsenreiniger, da gabs keinen Unterschied.
Der Gaszug läuft frei komplett zurück und bleibt nicht hängen.
Muss ich echt den Vergaser ausbauen und alles reinigen,...?
Oder kanns auch an einem der anderen vielen Kästchen (CDI, ???) Oder was weiss ich liegen?
Danke für kreative Ideen!
Gruss!

Antworten

Zurück zu „Yager/Spacer 125“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast