Test in "Motoretta"> angebl. hoher Benzinverbra

Kymcos 125er und 200er Großradler sind hier untergebracht . Komm rein !
Antworten

Wie hoch ist Euer Spritverbrauch?

2,8 - 3,0
2
33%
3,0 -3,5
3
50%
3,5 - 4,0
0
Keine Stimmen
4,0 - 4,5
1
17%
über 4,5
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Allgaeufrosch
Crashtest-Dummy
Beiträge: 1
Registriert: 27.06.2008, 23:37
Kontaktdaten:

Test in "Motoretta"> angebl. hoher Benzinverbra

Beitrag von Allgaeufrosch » 27.06.2008, 23:44

Hallo zusammen!

Seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines People 125 !!

Tolles Forum; sehr informativ!

Meine Beobachtung s.g. "Testberichte": in der "Motoretta" ist von 4,5 l Verbrauch die Rede, aber unter Reichweite steht plötzlich 191 km.

Das bedeutet, dass ein Verbrauch von lediglich 3,5 l herauskommt. Dieser Wert wird auch in den meisten Beiträgen immer wieder erwähnt.

Kann es sein, dass "Motoretta" etwas gegen Kymco hat????

Andere Frage: postet doch mal Eure Werte. Was verbraucht Euer Roller so im Alltagsbetrieb?? Gibt es Tipps, um den Verbrauch zu reduzieren etc.??

Freu mich auf Eure Beiträge!

Servus aus dem Allgäu,

Allgaeufrosch

Nachtrag per Edit:

Habe eben getankt! Ergebnis: 3,1 l !!! Woher also die "Motoretta"redaktion die 4,5 l hernehmen, wissen wirklich nur die... *kopfschüttel*

Benutzeravatar
chief-salamander
Testfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 14.04.2018, 21:15
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Test in "Motoretta"> angebl. hoher Benzinverbra

Beitrag von chief-salamander » 23.04.2019, 00:14

11 Jahre später...
Also mein People S 125, Bj. 2007 verbraucht 3,2 Liter mit harten Reifen (Heidenau K72) und 3,5 Liter mit Komfortreifen (Pirelli Angel Scooter).
diß leben kömmt mir vor
alß eine renne bahn
(Andreas Gryphius)

Benutzeravatar
Schrauberfile
Profi
Beiträge: 971
Registriert: 07.05.2015, 11:40
Wohnort: Sankt Augustin
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Test in "Motoretta"> angebl. hoher Benzinverbra

Beitrag von Schrauberfile » 23.04.2019, 19:02

Hallo chief-salamander,

wie fährt sich denn der kleine mit den neuen Pirelli Angel Scooter, ich frage deshalb weil ich in kürze bei meinem Agility City+ 125 ja jetzt auch einen neuen für hinten benötige (TÜV).

Da gibt es als kompletten Satz ja leider nur entweder Heidenau K72 oder eben die neu aufgelegten Angel Scooter von Pirelli.


Grüße Helmut
Kymco Agility City 16+ 125, Dr. Pulley Sportvario mit 13,5g Pulley´s, Windschild Puig City-Touring smog, Naraku 160ccm Umbau, Verbrauch Ø 3,82 l auf 16.022 km

Benutzeravatar
chief-salamander
Testfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 14.04.2018, 21:15
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Test in "Motoretta"> angebl. hoher Benzinverbra

Beitrag von chief-salamander » 12.05.2019, 22:28

Also bei der harten Federung des People S hat der Angel Scooter echten Komfortvorteil, federt bei 2,3 bar vorn und hinten noch wunderbar ab.
Haftet stark an der Fahrbahn, auch bei Regen und Straßenbahnschienen. Allerdings verbraucht er dadurch mit 3,5 l ca 0,3 l mehr als vorher und ist etwas langsamer. Die fast übertriebene Haftung erzeugt bei mir jedenfalls Vertrauen und ich lege mich besser und schneller in die Kurve. Fragt sich nur, wie lang der hält...
diß leben kömmt mir vor
alß eine renne bahn
(Andreas Gryphius)

Antworten

Zurück zu „People S 125/200i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast