Mein Roter

Ihr wollt andere an der Freude um euren Roller teilhaben lassen ? Macht Fotos und stellt sie hier ein . Viel Spaß !
Antworten
Benutzeravatar
harry20
Testfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 11.06.2020, 19:30
Wohnort: Zahrensdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Mein Roter

Beitrag von harry20 »

Mein GD 300i und ich
roller 1 2020.jpg
roller 1 2020.jpg (129.49 KiB) 449 mal betrachtet
möchte, nach Anmeldung im Forum auch gern meinen Roten kurz vorstellen, denn er gehört ja dazu ! Er ist Baujahr 2014 und ich habe ihn mit 11 Monaten und 900 km inkl. TC,
sozusagen ladenneu gekauft. Die Vorbesitzerin hatte Gewicht und Sitzhöhe unterschätzt.
Ich fuhr vorher Daelim freewing s2 125. Er lief prima, ist dann aber doch etwas in die Jahre gekommen und ich suchte was Neues. Grösserer Motor, flaches Trittbrett und gerne Kymco sollte es sein. Dann sah ich den „Roten“ und habe sofort zugeschlagen. Bis heute nicht bereut. Er fährt wirklich klasse!
Natürlich wurde er im Laufe der Zeit auch etwas individualisiert. Navihalter, zweite Ladebuchse im Fach, Spritzschutz vorne, Ladespannungsanzeige, Fussmatte usw. .Der Händler der Vorbesitzerin hat den TC-Halter direkt auf den Gepäckträger montiert.Um einen möglichst kurzen Belastungshebel zu haben, hat er die Rückenlehne kurzerhand abgebaut und dadurch 5cm gewonnen. Geht optisch amS aber gar nicht. Darum habe ich mir selbst eine Lehne gebaut, ohne den TC-Halter zu verändern. Bin jetzt mit der Optik zufrieden.
Naja, ich weiss, das Schaffell ist eben Geschmackssache. Meine Famiie findet es furchtbar :-))
Nur bei allem Respekt vor Umpolstern, Gelkissen usw. der Sitzkomfort auf einem Fell
ist unschlagbar. Bin grad von einer 1400km Tour zurück. Es ist für mich und mein Sitzfleisch wirklich unentbehrlich.

So, das soll`s gewesen sein

(sorry, das mit dem Bild im text einfügen muss ich wohl noch üben) :lol:
Beste Grüsse von der Elbe
Harry

Jäger
Profi
Beiträge: 621
Registriert: 13.11.2015, 17:43
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von Jäger »

Hallo Harry,


das hört sich alles ganz gut an!

Was für einen Motor hat denn der, 2T oder 4T?

Motorleistung?

Tankvolumen?

Eigengewicht?

Gruß!

Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 255
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von Bastian90 »

Willkommen und allzeit gute fahrt 🙂. 2 Takter gibt es ja nich nehr wirklich neu dank der Euro Norm.

So wird der GD300i nen 4 Takt sein mit 16,4 kW (22,3 PS) bei 7750 U/min, die Power hätte ich gern bei meiner Yagerrette
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 41tKm. ««««
Bild

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9927
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von Daxthomas »

Wenn es ein 300er 2 Takter wäre, hehehe. Wär G... !!!!

Schöner roter Roller !!
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
harry20
Testfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 11.06.2020, 19:30
Wohnort: Zahrensdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von harry20 »

Hallo Jäger,
Bastian 90 hat natürlich recht :)
GD wurde von 2012-2017 gebaut. Aktuell gibt`s wieder ein neues Modell, mit ABS. Ansonsten :4-Takt, 22PS, 270ccm, Eigengewicht 173kg, Zuladung 163kg. Leider nur 9,5L Tankinhalt. Verbrauch knapp 4L. Somit nach ca 200 km Tanke suchen. Aber bei Männer ab 50.....kommt die Pause dann auch grad recht :D
Ehrlich gesagt, finde ich es etwas merkwürdig, dass er damals relativ wenig gekauft wurde. Ja, ins Helmfach passt keiner rein, Sitzbank passt nicht jedem, Federung hinten, ist keine. ABER ein flaches Trittbrett ist für mich immer wieder Klasse! Da setzt man sich nicht drauf, MAN NIMMT PLATZ ! :D
Und der Motor läuft hervorragend. vibrationsfrei, zuverlässig. Bremsen sind top. Sehr angenehm zu fahren. So bei schönem Wetter dahin cruisen...das ist Freude pur.

Wünsche allzeit gute Fahrt
+
Beste Grüsse von der Elbe
Harry

Jäger
Profi
Beiträge: 621
Registriert: 13.11.2015, 17:43
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von Jäger »

harry20 hat geschrieben:
12.06.2020, 19:53
Hallo Jäger,
Bastian 90 hat natürlich recht :)
GD wurde von 2012-2017 gebaut. Aktuell gibt`s wieder ein neues Modell, mit ABS. Ansonsten :4-Takt, 22PS, 270ccm, Eigengewicht 173kg, Zuladung 163kg. Leider nur 9,5L Tankinhalt. Verbrauch knapp 4L. Somit nach ca 200 km Tanke suchen. Aber bei Männer ab 50.....kommt die Pause dann auch grad recht :D
Ehrlich gesagt, finde ich es etwas merkwürdig, dass er damals relativ wenig gekauft wurde. Ja, ins Helmfach passt keiner rein, Sitzbank passt nicht jedem, Federung hinten, ist keine. ABER ein flaches Trittbrett ist für mich immer wieder Klasse! Da setzt man sich nicht drauf, MAN NIMMT PLATZ ! :D
Und der Motor läuft hervorragend. vibrationsfrei, zuverlässig. Bremsen sind top. Sehr angenehm zu fahren. So bei schönem Wetter dahin cruisen...das ist Freude pur.

Wünsche allzeit gute Fahrt
+


Hallo, erstmal danke für die Infos.

Vom Motor her hätte der mir ganz gut gepaßt,

er fiel aber raus wegen

- v. und h. 12 "-Räder

- Tank unter 10 Liter

- und Gewicht dann doch etwas zu hoch (über 150 Kg)

Gruß!

Benutzeravatar
harry20
Testfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 11.06.2020, 19:30
Wohnort: Zahrensdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von harry20 »

alles klar,

sollte auch keine Verkaufsberatung werden.. :D
Doch mich interessiert, was spricht aus deiner Sicht gegen 12 zoll Räder ?
ich fahre Heidenau-Reifen und hab ehrlich gesagt, gar nichts zu meckern. Ob trocken, Regen oder Absätze, laufen immer top.
Ans häufigere tanken hab ich mich gewöhnt. Dafür läuft der Sprit spritzfrei und zügig in den Tank ...man kann nicht alles haben :)

Schönes Wochenende
+
Beste Grüsse von der Elbe
Harry

Jäger
Profi
Beiträge: 621
Registriert: 13.11.2015, 17:43
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von Jäger »

Klaro,

meine Entscheidung habe ich ja schon vor Jahren getroffen ... :D

Wie gesagt, der Motor und die Leistung hätte mir sehr gut gepaßt,

nur je kleiner der Raddurchmesser, desto wackliger. Und dann dazu auch keinen Knieschluß. Wie gesagt, das war ne persönliche Geschmacksfrage, die Tankgröße schon eher nicht, war mir einfach zu wenig.

Benutzeravatar
harry20
Testfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 11.06.2020, 19:30
Wohnort: Zahrensdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von harry20 »

Verstehe,
Und was fährst du heute?
Beste Grüsse von der Elbe
Harry

Jäger
Profi
Beiträge: 621
Registriert: 13.11.2015, 17:43
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von Jäger »

harry20 hat geschrieben:
13.06.2020, 22:39
Verstehe,
Und was fährst du heute?
Darauf spielt mein Forenname an,

einen Yager 200!

Benutzeravatar
harry20
Testfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 11.06.2020, 19:30
Wohnort: Zahrensdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Roter

Beitrag von harry20 »

auch n schöner Roller!!!!
Denn viel Spass und immer gute Fahrt
Beste Grüsse von der Elbe
Harry

Antworten

Zurück zu „Kymco-Fotos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste