People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Kymcos 50er Großradler mit Viertaktmotor wird hier beschrieben . Komm rein !
Antworten
Vwgol626
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 05.02.2017, 06:32
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von Vwgol626 » 09.03.2017, 07:32

Moinsen Liebe Leute

Ich fange am besten mal mit meinem anliegen an ,

Ich hatte meinen People zur inspektion (2500 KM) Vor der inspektion lief er Laut Tacho 62 KM/H Nach dieser jedoch nur noch 52KM/H es Fehlen also 10KM/ nur wo sind diese hin ?

Vorher waren verbaut Größere HD und öffene Hülse für auf 62 zu kommen / nach der inspektion ist das selbe verbaut

Es wurde bei der inspektion Vollgendes gemacht

Ölwechsel 10W40 , Getriebe öl Wechsel , Wasser aus dem Schlauch am Luftfilter abgelassen weil dort ein wenig drin war Vario Geprüft und Gewichte Gemessen Gewichte Lagen auch noch bei 6,5Gramm pro Rolle Danach alles wieder Zusammen Gebaut und Fertig , jetzt stellt sich die frage da einige sagen es könnte eine Fehlende unterleg scheibe von 2mm sein die in manschen Varios verbaut sind Die solle Wohl in der Vario hinten An der hülse sitzen

nun hat der people s 50 so eine unterlegscheibe und könnte es daran liegen das die 10kmh fehlen ?

Nach mehrmaligen probieren wurde dann festgestellt das die kuplung Hackt , und der roller sich wie ein Zweigang Roller Fährt Fühlte sich immer an als würde er hochschalten mit einem ruckler nach tausch der kuplung war dies behoben und der roller zieht wieder schön Konstant durch auf 50Kmh aber dann ist ende ,

Es ist alles im Alten zustand was vario und Hülse sowie riemen betrifft , nur findet man den fehler nicht warum er keine 62 mehr schaft , und 100KG habe ich nicht gerade zugenommen in 2 STD daran kann es also auch schon nicht liegen

Hoffe echt das ihr einen Rat habt

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von MeisterZIP » 09.03.2017, 08:21

Also : Eine U-Scheibe auf der Kurbelwelle vor oder hinter der Vario gibt es nicht .

Es gibt allerdings Menschen , die eine solche Scheibe einbauen , wenn die offene Laufbuchse zu kurz ist , um die Länge wieder herzustellen . Ohne Scheibe würde dann allerdings die Übersetzung länger und der Roller schneller ( und der Riemen kann an den SST des Anlassers kommen und zerfleddern ) .

Wenn Variorollen und Riemen gleich geblieben sind , kann ich mir nur vorstellen , dass der Wandler hakt und das sollte umgehend gecheckt werden , weil das den Riemen übermäßig beansprucht .

Ich gehe von korrektem Ölstand aus , Bremsen sind freigängig und Reifendruck korrekt ....

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
k-manne
Profi
Beiträge: 808
Registriert: 23.10.2016, 13:10
Wohnort: Deckenpfronn
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von k-manne » 09.03.2017, 08:58

Und wenn vorher eine U-Scheibe verbaut war und jetzt nicht mehr.
Einfach nochmal alles kontrollieren, irgendwo fehlt oder hängt was.
Zuletzt geändert von k-manne am 09.03.2017, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Kymco DT 300, Kawasaki ZRX 1200R und 1200S

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von MeisterZIP » 09.03.2017, 09:09

K-Manne , bitte mal meinen Beitrag lesen .
Der Roller wird ohne U-Scheibe ( mit zu kurzer Laufbuchse ) zwar etwas schneller , aber der Riemen fleddert dann am SST des Anlassers .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
k-manne
Profi
Beiträge: 808
Registriert: 23.10.2016, 13:10
Wohnort: Deckenpfronn
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von k-manne » 09.03.2017, 10:12

Da hast Du Recht Meister, ich dachte aber auch an eine U-Scheibe zwischen den Riemenscheiben, soll es ja geben, oder?
Ahhh, stimmt.
Also nur wenn vorher keine und jetzt doch eine eingelegt ist.
Kymco DT 300, Kawasaki ZRX 1200R und 1200S

Vwgol626
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 05.02.2017, 06:32
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von Vwgol626 » 09.03.2017, 12:48

Hallo ich entschuldige mich direkt für überfiele Fehler usw. Da ich mit dem Handy schreibe und meine Finger zu groß fürs Display sind


Also bremsen sind freigängig Rad dreht auch beim laufenden Motor leicht so wie es sein soll Ölstand is korrekt Reifendruck is auch io grade eben nochmal an der tanke gescheckt

Ich habe echt keine Ahnung mehr warum er vor dem Service 62 tacho lief und danach nur noch 50-52 Tacho da ja nichts verändert worden ist ;(

Eine anderre Idee die jemand meinte dadurch das ich die Service Anzeige zurück gesetzt habe mit den Tasten Code der hier im Forum zu finden ist , könnte er sich vorstellen das die CDi sich gedrosselt hat , aber das kann ich mir schlecht vorstellen oder kann man beim People die cdi programmieren und auf Werkseinstellungen zurück setzen am Tacho durch die zwei Knöpfe ?

Den wandler von der Kupplung schließe ich mal aus da er mit der alten das selbe Problem hatte wie mit der neuen bei der alten hackte er so das man das Gefühl eines zweiten Gangs hatte ab 30 eine gedenksecunde keine gasanahme und Dan gings wieder vorwärts also würde man am Auto Kupplung drücken schalten und wieder aufs Gas treten die neue hakt nun nicht mehr damit zieht der Roller konstant rauf auf 50-52 aber dann is Ende

Bin echt ratlos den es is alles wie vorher

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von MeisterZIP » 09.03.2017, 13:19

Auf Knopfdruck kann man da nichts drosseln .....

Ich würde bei der Werkstatt vorstellig werden und das Problem dort schildern . Sollte eigentlich auf Garantie laufen ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Vwgol626
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 05.02.2017, 06:32
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von Vwgol626 » 09.03.2017, 13:52

Kurze Frage noch zum Verständnis für mich bin in der Materie nicht so drin , für mich soll das Ding halt nur wieder fahren wie es fuhr

Würde eine Säuberung des vergasers Abhilfe schaffen vieleicht is ja irgendeine Düse verdreckt oder so das er dann oben rum vieleicht die power nicht mehr hat um auf seine 62 zu kommen ? Oder kann man irgendwo das Drehzahl Maximum erhöhen ohne die cdi anzufassen bzw kann man diese einfach so verstellen ? , ich mein der Rolle hat jetzt 3200km runter das dürfte doch eigendlich nichts sein ? Auf Garantie läuft da leider nichts mehr , da er schon etwas älter ist war vorher ein Rentner Fahrzeug was gebraucht gekauft wurde da eigendlich nur Garagen und schön wetter fahrzeug

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von MeisterZIP » 09.03.2017, 13:57

Na klar hast du eine Garantie !
Die Werkstatt hat den Roller ja in den Fingern gehabt , alles gepüft und danach ist er langsamer ? Nein , das geht nicht . Also bitte hinfahren und freundlich den Fall schildern und um Nachbesserung ersuchen .

Die CDI kann man nicht entdrosseln , nur tauschen gegen eine offene CDI wäre möglich , allerdings würdest du damit das Pferd von der falschen Seite aufzäumen , weil der Fehler der geringeren Geschwindigkeit ja dann immer noch vorhanden ist ....

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Vwgol626
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 05.02.2017, 06:32
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von Vwgol626 » 09.03.2017, 14:01

Okay, dann danke ich erstmal für die Antworten werde mein Glück versuchen

Bernt
Testfahrer de luxe
Beiträge: 164
Registriert: 15.03.2016, 21:08
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von Bernt » 09.03.2017, 16:21

Mir fällt noch etwas ein:
Wenn die Kupplung als ganzes gegen ein "No name" Produkt ausgetauscht wurde, könnte es sein, das die Gegendruckfeder plötzlich zu hart oder zu weich ist.
Kymco verbaut, was ich selber beim 2 T gemerkt habe, härtere Federn, die zumindest härter sind, als die weiße Malossi, die z.B. bei der Malossi Kupplung mitgeliefert wird.

Könnte evt. eine Fehlerquelle sein.

Aber wahrscheinlich liege ich völlig falsch.
Ich komme auch ÜBERALL AN
aber manchmal
dauert es
TAGE

Wenig PS
aber EIER aus STAHL

--- Kymco Dink 50 lc
--- Peugeot Trekker (TKR)

Vwgol626
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 05.02.2017, 06:32
Wohnort: Hannover
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von Vwgol626 » 10.03.2017, 18:39

Also das Problem wurde lokalisiert , der Roller Schaft es erst wieder von aleine auf die Tacho 62 wenn man ihn bergab bis dahin jagt , aber davor Schaft er es nicht nachdem man ihn auf die eben bergabfahrt 62 hatte Schaft er danach aus dem Stand raus auch wieder aleine , davor halt nicht , woran kann das liegen ?

Bernt
Testfahrer de luxe
Beiträge: 164
Registriert: 15.03.2016, 21:08
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von Bernt » 10.03.2017, 21:35

Liest sich wie ne Neuprogrammierung oder Reset der CDI.
Aber geht so etwas? Und wenn ja wieso passiert das?
Ich komme auch ÜBERALL AN
aber manchmal
dauert es
TAGE

Wenig PS
aber EIER aus STAHL

--- Kymco Dink 50 lc
--- Peugeot Trekker (TKR)

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: People s 50 4T Keine Endgeschwindigkeit mehr

Beitrag von MeisterZIP » 13.03.2017, 07:57

Die CDI kann man nicht programmieren oder resetten .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Antworten

Zurück zu „People S 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast