Rücklichteinheit S125 verbauen?

Kymcos 50er Großradler mit Viertaktmotor wird hier beschrieben . Komm rein !
Antworten
Hansdampf
Crashtest-Dummy
Beiträge: 3
Registriert: 22.12.2020, 15:01
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Rücklichteinheit S125 verbauen?

Beitrag von Hansdampf »

Hallo,

ich überlege, an meinem S50 das Rücklicht des S125 (LED) zu verbauen. Sind die beiden Rückleuchten mechanisch baugleich? Gibt es Erfahrungen?

Gruß
Malte
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10366
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rücklichteinheit S125 verbauen?

Beitrag von Daxthomas »

Hatte bislang, so weit ich weis, noch niemand gemacht.
Versuch es doch einfach mal.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16200
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 768 Mal
Danksagung erhalten: 1327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rücklichteinheit S125 verbauen?

Beitrag von MeisterZIP »

Passt .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Hansdampf
Crashtest-Dummy
Beiträge: 3
Registriert: 22.12.2020, 15:01
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rücklichteinheit S125 verbauen?

Beitrag von Hansdampf »

Danke für Eure Antworten.
Ich werde berichten...
Hansdampf
Crashtest-Dummy
Beiträge: 3
Registriert: 22.12.2020, 15:01
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rücklichteinheit S125 verbauen?

Beitrag von Hansdampf »

Der Umbau ist erledigt. Hat prima geklappt :D :

Vorher
P1030361_v1.JPG
P1030361_v1.JPG (155.12 KiB) 203 mal betrachtet
Nachher
P1030362_v1.JPG
P1030362_v1.JPG (193.27 KiB) 203 mal betrachtet

Ich musste allerdings noch einen Kondensator im Blinkerrelais tauschen, um nicht mit einem "hektischen" Blinker herumfahren zu müssen. Und da ich eine gebrauchte Rücklichteinheit verbaut habe, musste ich darüberhinaus auch zwei schwach leuchtende, rote LEDs austauschen.

Gruß
Malte
Antworten

Zurück zu „People S 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast