Alter Name , neues Kleid ...

Alles zu Kymcos 2018 neuem Tourenroller ... Kommt rein !
Antworten
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von MeisterZIP » 31.10.2018, 10:08

2018 auch erhältlich , der Grand Dink 300i ( oder auch G-Dink genannt ) in der aktuellen E4-Variante mit ABS .

Zweiventiler wie der Vorgänger , bekannt auch aus dem XTown300i ABS .
Die Optik wurde dem Downtown/X-Town angeglichen , allerdings mit einem enormen Unterschied : Er hat einen durchgehenden Fußtritt !

Herzlich willkommen !

MeisterZIP
gdink3.JPG
gdink3.JPG (267.48 KiB) 3075 mal betrachtet
gdink2.JPG
gdink2.JPG (290.81 KiB) 3075 mal betrachtet
gdink1.JPG
gdink1.JPG (250.91 KiB) 3075 mal betrachtet
Kymco : Born for fun and speed !

tomS
Profi
Beiträge: 2734
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von tomS » 31.10.2018, 11:21

Leider wieder ohne Gepäckträger. Scheint also nicht für die große Tour gedacht zu sein. Wofür dann?
Irgendwie witzig, dass ausgerechnet meine Husqvarna serienmäßig (!) einen Gepäckträger hat und ein 3-Koffer-Satz erhältlich ist.
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von MeisterZIP » 31.10.2018, 11:31

Ach TomS , es gibt doch einen Zubehörtopcaseträger für den DT , der auch hier passen sollte .
Davon abgesehen gibt es inzwischen reichlich Packtaschen , die man universell auf den Roller und auf das Motorrad legen kann, ohne die Optik durch einen Rohrträger seitlich zu verschandeln . Diese werden auch hier im Forum reichlich besprochen und haben sich bewährt .
Ich fahre und fuhr selber mit Givi-Packtaschen meinen People GT , meinen DT , NDT und meine Yamaha , meine Honda(s) , meine Hexagon uvm .

So what ?

Nur meckern bringt reichlich wenig und eine Roller mit einem Motorrad zu vergleichen , da hätte ich mehr Stil von dir erwartet .
Setzen , sechs !

Wichtig finde ich , dass der neue GDink nicht nur ABS ( eh Pflicht ) , sondern auch ein deutlich größeres Helmfach als der alte GDink hat und das in Verbindung mit dem schönen durchgehenden Fußtritt , was heute sehr , sehr selten ist . Den Fußtritt hat übrigens selbst deine Husquarna nicht :wink:

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

tomS
Profi
Beiträge: 2734
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von tomS » 31.10.2018, 12:35

MeisterZIP hat geschrieben:Ach TomS , es gibt doch einen Zubehörtopcaseträger für den DT , der auch hier passen sollte .
Ja, mit teurem Zubehör.
Ich rechne das dann einfach zum Kaufpreis dazu. Macht insbesondere bei gewissen Hondas gleich mal 500€ extra aus. Dann sieht das Fzg. nicht mehr so günstig aus.
Auch bei Bananen kaufe ich nicht die Überführungs- und Lagerkosten und Schale und Rechnung dazu. Ich will das alles gleich komplett (ausgezeichnet).
Ich bin ein (eingebildeter) Kunde. Also König! :wink:
Den Fußtritt hat übrigens selbst deine Husquarna nicht :wink:
Erwarte ich bei einem Schlammspringer auch nicht. Dafür habe ich Roller. Mit ebenem Fußtritt und serienmäßigen Gepäckträger. :D
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

Benutzeravatar
Ewald82
Testfahrer de luxe
Beiträge: 245
Registriert: 18.11.2016, 10:17
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Ewald82 » 01.11.2018, 16:16

Gibt's schon Preise? Wird er Noodoe haben? Ich hab da einen Vorschlag Meister: Du nimmst meinen alten "Ruckler" in Zahlung und ich hole mir bei dir den Neuen :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Apfelkuchen
Kymco-King
Beiträge: 5628
Registriert: 02.03.2008, 09:44
Wohnort: Münster
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Apfelkuchen » 02.11.2018, 16:53

Hallo,

mir könnte der auch gefallen. Sogar in der Farbe.
Man kommt jetzt in ein Alter, wo man den Fusstritt zu schätzen weiß.
Da ich mit meinem neuen Burgman nicht zufrieden bin, wäre das was für 2019 :roll:

Apfelkuchen 8)
__________________________________________

Benutzeravatar
raptorsl
Profi
Beiträge: 2752
Registriert: 26.04.2014, 20:27
Wohnort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von raptorsl » 02.11.2018, 20:35

MeisterZIP hat geschrieben:Zweiventiler wie der Vorgänger , bekannt auch aus dem XTown300i ABS .
Die Optik wurde dem Downtown/X-Town angeglichen , allerdings mit einem enormen Unterschied : Er hat einen durchgehenden Fußtritt !
Der durchgehende Fußtritt war eines der Kaufargumente für den GD50.
Schade nur, dass Kymco immer noch den 2.Wahl-Motor verbaut.
Die Autobauer haben verstanden, dass das zu nichts führt und so werden Motoren, wenn es passt, in mehreren Baureihen verbaut. Auch bei den Motorrädern werden keine Unterschiede mehr gemacht. Bestenfalls werden Anpassungen in Sachen Drehmoment und Leistung zugunsten unterschiedlicher Ansprüche.
Beispiel der große 1,3l V2 von KTM in der Super Duke, bzw den Super Adventure-Modellen.
Gruß Simon
____________________________________
Bunt ist das Dasein und granatenstark

G-Dink 50 2T 03/2014 bis 10/2017 R.I.P Buddy :cry:
Honda CBF 1000 -> The Black Bitch! 8)
Honda PS125i -> The Daily Bitch :D

Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2793
Registriert: 20.08.2008, 14:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von gevatterobelix » 03.11.2018, 10:40

Hallo Simon,

der Grand Dink 300i ABS E4 wird sich wohl preislich (auf der Seite des deutschen Kymco-Importeurs MSA ist er noch nicht gelistet) nicht wesentlich vom XTown300i ABS unterscheiden. Damit wird der NEW Downtown 350i ABS mit dem modernerem Motor um etwa 1000.-€ unterboten. Und das wird für manche Leute, neben dem freien Durchstieg, ein wichtiges Kaufargument sein.

Gruß von Gevatter Obelix

Benutzeravatar
raptorsl
Profi
Beiträge: 2752
Registriert: 26.04.2014, 20:27
Wohnort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von raptorsl » 03.11.2018, 16:14

Hallo Gevatter Obelix.
Das mag sein, aber mir wäre der Motor aus dem "alten" DT lieber. Natürlich verstehe ich das Argument mit dem Preis, aber ich denke dass sich der Appeal dessen relativiert, sobald man den Roller zuhause hat.
Gruß Simon
____________________________________
Bunt ist das Dasein und granatenstark

G-Dink 50 2T 03/2014 bis 10/2017 R.I.P Buddy :cry:
Honda CBF 1000 -> The Black Bitch! 8)
Honda PS125i -> The Daily Bitch :D

Benutzeravatar
elgreco111
Testfahrer de luxe
Beiträge: 403
Registriert: 17.09.2011, 07:15
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von elgreco111 » 06.11.2018, 12:34

Schaut gut aus, die Farbe scheint momentan modern zu sein :wink:
LG Robert

Yamaha XMax 400 Bj17

Benutzeravatar
knispel
Testfahrer
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.2017, 12:40
Wohnort: Pulheim bei Köln
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von knispel » 06.11.2018, 12:54

lt. Preisliste 10/2018 liegt der Preis bei 4699€
Gruß Bernd

Benutzeravatar
yager200
Profi
Beiträge: 1560
Registriert: 11.09.2008, 15:11
Wohnort: pforzheim die pforte zum schwarzwald
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von yager200 » 07.11.2018, 17:16

knispel hat geschrieben:lt. Preisliste 10/2018 liegt der Preis bei 4699€
Gruß Bernd
versteh ich nicht weshalb der 400€ teurer werden soll als der 300 x-town.
und immer senkrecht anhalten

Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2793
Registriert: 20.08.2008, 14:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von gevatterobelix » 07.11.2018, 17:52

Hallo Uwe,

bei fast gleicher Technik der Beiden fast gleichen X-TOWN 300i ABS / Grand Dink 300i ABS E4 halte ich Deine Frage für sehr berechtigt. Allerdings frage ich mich, wo Bernd Einblick in die Preisliste 10/2018 genommen hat. Bei der Internetseite des deutschen Kymco-Importeurs ist der Grand Dink 300i ABS E4 jedenfalls noch nicht gelistet.

Gruß von Gevatter Obelix

Benutzeravatar
knispel
Testfahrer
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.2017, 12:40
Wohnort: Pulheim bei Köln
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von knispel » 07.11.2018, 21:25


Benutzeravatar
Ewald82
Testfahrer de luxe
Beiträge: 245
Registriert: 18.11.2016, 10:17
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Ewald82 » 08.11.2018, 07:29

Bei knapp 5000€ bin ich nicht mehr weit vom Downtown entfernt. Lege ich die Differenz drauf, erhalte ich den moderneren Motor, bessere Ersatzteillage und hier im Forum die meisten Hilfestellungen und Erfahrungen :lol:

Noch ein bisschen länger sparen und mit Noodoe kann ich sogar auf ein Navi verzichten. Den Durchstieg liebe ich bei meinem G-Dink auch, aber das würde ich mir überlegen.

Benutzeravatar
raptorsl
Profi
Beiträge: 2752
Registriert: 26.04.2014, 20:27
Wohnort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von raptorsl » 08.11.2018, 12:24

Das würde bei mir nicht funktionieren, so ein Wechsel auf nen Downie. Da der Roller bei mir das Alltagsfahrzeug ist, muss dieser auch die Einkäufe bewältigen und ohne flachen Durchstieg wäre das sehr sehr umständlich!
Gruß Simon
____________________________________
Bunt ist das Dasein und granatenstark

G-Dink 50 2T 03/2014 bis 10/2017 R.I.P Buddy :cry:
Honda CBF 1000 -> The Black Bitch! 8)
Honda PS125i -> The Daily Bitch :D

Benutzeravatar
Schrauberfile
Profi
Beiträge: 975
Registriert: 07.05.2015, 11:40
Wohnort: Sankt Augustin
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Schrauberfile » 09.11.2018, 14:41

Nun ja, wieviele Alternativen hat man denn da überhaupt noch, wenn einem eine kaputte Hüfte das aufsteigen ansonsten erschwert.

Wer die Qualität von Kymco schätzen gelernt hat, der dürfte sowas schon in die engere Wahl ziehen zumal er ja auch kein schlechtes Erscheinungsbild (Foto) hat.

Einzig der Preisaufschlag gegenüber dem X-Town dürfte/könnte da manche doch schon eher abschrecken, stünde er wohl mit dem Citystar 200 in Konkurrenz auf wenn dem ein paar PS Leistung fehlen.


Grüße Helmut
Kymco Agility City 16+ 125, Dr. Pulley Sportvario mit 13,5g Pulley´s, Windschild Puig City-Touring smog, Naraku 160ccm Umbau, Verbrauch Ø 3,82 l auf 16.022 km

Benutzeravatar
Ewald82
Testfahrer de luxe
Beiträge: 245
Registriert: 18.11.2016, 10:17
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Ewald82 » 10.11.2018, 10:12

Mich würde mal interessieren was für Änderungen erforderlich waren, um den Motor auf Euro 4 zu heben. Nur Softwareupdates?

Bei Ausrüstern trifft man offenbar auch bereits Vorbereitungen:
g-dink300i-2018.png
g-dink300i-2018.png (142.39 KiB) 2690 mal betrachtet

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 277
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Squirrel » 15.11.2018, 17:07

Ist der denn schon erhältlich (bzw. wäre er 2019 in Deutschland erhältlich)? Der wäre perfekt für meine Frau (aktuell mit dem entfernten Vorläufer, dem Yager GT200i, unterwegs).
Früher war mehr Lambretta!

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von MeisterZIP » 15.11.2018, 17:34

Derzeit noch nicht , aber 2019 bestimmt .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

compass
Testfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 13.11.2018, 00:04
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von compass » 15.11.2018, 19:18

Na, da kommt dann zum SH300 und GTi 300 noch der Grand Dink dazu. Preislich fast auf dem Niveau des letztern, technisch unterlegen, aber vielleicht Platz ... Und als Vorteil und Alleinstellungsmerkmal in der Klasse die durchgehende Front die keinen Regen zwischen Lenker und Beinschild durchlässt. Wirklich schade, dass der alte Motor da drin ist/drin sein soll, aber ich bin gespannt!

bis denne ...

compass
Ex DT 300i, jetzt People GT 300 ABS, NC 700XD, Beverly 350 ST

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14721
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von MeisterZIP » 16.11.2018, 08:57

Man bedenke immer :

Ein Zweiventiler zieht untenherum deutlich besser als ein 4V-Motor , der seine Kraft nämlich aus der Drehzahl holt .
Die 5 PS Differenz sind da eher marginal und fallen eher bei Autobahnetappen ins Gewicht .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 277
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Squirrel » 16.11.2018, 10:09

Für meine Frau wäre der optimal. Die ist ja auch mit den 15 PS ihres 200er Yager zufrieden!
Früher war mehr Lambretta!

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 277
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Squirrel » 16.11.2018, 19:47

Habe heute den Preis erfahren: 4899 Euro. Für nur 400 Euro mehr kann man einen New Downtown 350i kaufen! Über den Preis wird es schwierig mit dem neuen Downtown.
Früher war mehr Lambretta!

Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2793
Registriert: 20.08.2008, 14:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von gevatterobelix » 16.11.2018, 20:25

knispel hat geschrieben:lt. Preisliste 10/2018 liegt der Preis bei 4699€
Gruß Bernd
knispel hat geschrieben:schaust du hier:
https://www.kymco.de/fileadmin/user_upl ... sliste.pdf

Gruß Bernd
Gruß von Gevatter Obelix

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 277
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Squirrel » 16.11.2018, 21:13

Ich habe den Preis auf Nachfrage von MSA genannt bekommen. Entweder es handelt sich um eine Irrtum von MSA, oder es hat in den letzten Wochen eine magische Preiserhöhung stattgefunden :D
Früher war mehr Lambretta!

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 277
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Squirrel » 18.11.2018, 16:23

Ich glaube ich habe eine Idee wie die Preisunterschiede zustande kommen! Im Internet kann man sehen daß es den neuen GD auch mit Noodoe gibt. 200 Euro sind auch der Preisunterschied beim New Downtown mit und ohne Noodoe.

Vermutlich wird's den also in beiden Varianten geben.

Bleibt nur die Frage welche Farben MSA anbieten wird. In Taiwan gibt's den auch in Gelb und Rot …
Früher war mehr Lambretta!

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5885
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von mopedfreak » 18.11.2018, 17:41

... In Regengrau, Seniorensilber, Weiß und Schwarz.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 277
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Squirrel » 18.11.2018, 18:03

Waaaas? Kein Kotzgrün, Zahnbelagweiß oder Kariesschwarz? :D

Immerhin gibt's den NDT neben schwarz und grau auch in mattem Rot. Vielleicht hat MSA ja ein Erbarmen und bietet mal farbenfrohe Roller an; ich kann mir vorstellen daß sowas sogar umsatzfördernd sein könnte.
Früher war mehr Lambretta!

Downi1995
Testfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2011, 19:39
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Downi1995 » 20.11.2018, 17:41

Und hier ist er, wird schon ausgeliefert, habe ihn mir heute mal angeschaut. Ein Video hat er auch gemacht für seinen YouTube Kanal. Lieferbar in Silber und in Rot. :D

Achso. UVP in Deutschland: 4.699 €

https://www.youtube.com/watch?v=dUHaAhSLMhY

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 376
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von omastimme » 21.11.2018, 15:17

Der Nächste der den Dink beäugt, bekommt hiermit den Auftrag zu prüfen, ob ein Integralhelm ins Fach passt :wink:
Der große Durchstieg für die Füße gefällt schon sehr.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
Ewald82
Testfahrer de luxe
Beiträge: 245
Registriert: 18.11.2016, 10:17
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Ewald82 » 24.11.2018, 10:08

Eigentlich alles gleich bis auf die Front, Lichtschalter (blind gesetzt), ABS und Euro 4. Auf eine Handyanzeige im Cockpit kann ich verzichten. Da wären andere Dinge hilfreicher gewesen. Beispielsweise Spannungsanzeige oder verstellbare Bremshebel.
Ich denke hier in Hamburg werde ich keinen Händler für eine Probefahrt finden. Alle die ich gesprochen habe, befanden ihn als Ladenhüter. Wird sich wohl kaum ändern, es sei denn die Noodoe Version wäre zusätzlich in 2019 verfügbar.

Meiner Meinung nach aber immer noch ein sehr gefälliger Roller.

Benutzeravatar
yager200
Profi
Beiträge: 1560
Registriert: 11.09.2008, 15:11
Wohnort: pforzheim die pforte zum schwarzwald
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von yager200 » 26.11.2018, 13:48

mich wird er genau ansprechen
die sitzbank würde ich wie bei meinem yager gt aufpölstern lassen.
bin mal gespannt den roller live zu sehen und probe sitzen.
wegen 3-4ps weniger hätte ich kein problem.
den freien durchstieg finde ich klasse.

gruss uwe
und immer senkrecht anhalten

Daily Driver
Crashtest-Dummy
Beiträge: 13
Registriert: 12.05.2016, 06:28
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Daily Driver » 25.07.2019, 14:52

Hallo Kymcoianer,

nachdem ich mit großer Freude 4 Jahre lang meinen Movie S 125i durchs staugeplagte Stuttgart treiben durfte (ein wirklich tolles Fahrzeug), war es jetzt doch auch mal wieder an der Zeit für was Neues. Ich halte 300er schon länger für ziemlich optimale Roller-Motoren (Gewicht/Leistung) und schielte somit bereits seit einiger Zeit in Richtung dieser Hubraumkategorie.

Bei der Besichtigung eines SYM HD 300i bin ich dann über den facegelifteten G-Dink 300i gestolpert.

Tourenroller mit flachem Trittbrett polarisieren optisch etwas. Es gibt Leute, die das einfach hässlich finden.

Ich habe mit meinem Movie die Vorzüge eines flachen Trittbretts aber wirklich schätzen gelernt. Ist einfach saupraktisch: superbequemes Aufsteigen, variablere Sitzposition, viel Bewegungsfreiheit und der zusätzliche "Stauraum" sind einfach top.

Bisher hielt mich bei solchen Fahrzeugen die schräge Optik ab. Alle vormaligen G-Dink- oder Grand Dink-Modelle sind wirklich nicht hübsch. Praktisch halt... Auch der Yager hat mich optisch nie vom Hocker gerissen.

Das jetzige Facelift hat dem G-Dink wirlklich gut getan. Die Optik ist immer noch eigenständig, aber im Frontbereich deutlich gefälliger. Eine typische Tourenroller-Front eben. Die Lenkerhörnchen sind auch nicht mehr so extrem ausgeprägt, das hat die Optik definitiv entschärft.

Der höhere Listenpreis im Gegensatz zum X-Town 300i macht sich beim G-Dink am Produktions-Standort fest. Der G-Dink kommt direkt aus Taiwan, der X-Town wird im eigenen Werk in China gebaut. Da gibts nennenswerte Lohnunterschiede...

Als ich zuschlug war der Listenpreis des G-Dink 300i bei 4799 Euro. Bezahlt hab ich 4199 Euro. Neu, keine Kilometer, nicht zugelassen.

Die durch und durch bewährten Komponenten, die Produktion in Taiwan und die damit einhergehende hervorragende Verarbeitungsqualität haben mich überzeugt. Außerdem fand ich mutig, dass Kymco einen Tourenroller in leuchtendem Rot bringt...

Es gibt stärkere, schnellere, billigere Roller und auch welche mit größerem Helmfach. Aber der G-Dink hat echt Charme. Er wirkt größer, als er tatsächlich ist. Das Durchschlängeln in der Stadt funktioniert immer noch sehr gut. Und er ist handlich, aber hallo. Manche finden das kippelig, ich finds klasse. Das Helmfach verdaut auch meinen Klapphelm, den ich eher selten trage. Passt also.

Der Motor ist brummig und kann kaum verhehlen, dass er schon einige Jährchen auf dem Buckel hat. In mittleren Drehzahlen einigermaßen vibrationsarm, rappelts beim Ampelstart schon ordentlich. Lässt sich aber unter "Charakter" verbuchen, quasi "Good Vibrations". Aus mittleren Geschwindigkeiten beschleunigt der G-Dink für sein Leistungsgewicht wirklich sehr ordentlich. Ansonsten fahre ich ihn noch ein, Aussagen zur Endgeschwindigkeit kann ich bis jetzt keine machen. Tacho 120 sind aber relativ flott erreicht.

Alles in allem hab ich bekommen, was ich haben wollte: Einen preiswerten, sehr gut verarbeiteten, bequemen und handlichen Roller mit gewissen Leistungsreserven für Stadt und Umland. Wenn er so zuverlässig ist wie meine drei Kymcos vorher, bin ich superzufrieden.

Viele Grüße
Gerd

Benutzeravatar
Rollerraser
Testfahrer de luxe
Beiträge: 347
Registriert: 05.03.2008, 12:52
Wohnort: Marl
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Rollerraser » 31.07.2019, 19:39

Hallo,

Echt lustig der neue G Dink 300.

Das Cockpit vom Xciting 400, nur mit weisser Beleuchtung.
Der Scheinwerfer vom K-XCT.

Die grosse Scheibe ist laut Anleitung für den Xciting 400 ab 2017 und für den neuen G Dink 300I ABS.

Der Kaufgrund: so bekomme ich meinen Modell LKW samt Transportkiste sicher auf dem grossen Trittbrett mit. :mrgreen:

Gruss Christian

Benutzeravatar
Rollerraser
Testfahrer de luxe
Beiträge: 347
Registriert: 05.03.2008, 12:52
Wohnort: Marl
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alter Name , neues Kleid ...

Beitrag von Rollerraser » 14.08.2019, 17:52

Hallo,

Ich habe da was gebastelt, ein Auspack-Bilder-Video: https://www.youtube.com/watch?v=D9sB6JMcqDk

Gruss Christian

Antworten

Zurück zu „Grand Dink 300i ABS E4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast