Neu 2018 !

Hier steht alles zum 2018 neuen People S 50 4tT i ...Kommt rein !
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14362
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal
Kontaktdaten:

Neu 2018 !

Beitragvon MeisterZIP » 30.10.2018, 13:24

Lustigerweise nicht angekündigt , trotzdem bereits lieferbar , der neue People 50 mit 4T-Einspritzer .
Es kann auch sein , dass er wieder People S heißt , aber da bin ich mir nicht sicher .

Optik wie der 125er und der auch neue 150er , wohl auch in Serie mit Windschild , Topcase und Handprotektoren .

Erste Fotos zeigen am Vorderrad einen Hallgeber , der aber wohl eher für den Tacho und nicht für ein Vorderrad-ABS zuständig sein wird . Hinten Trommelbremse , unterm Sitz wie bekannt USB-Anschluss und ein deutlich größeres Staufach als beim seligen People S , hinten 14-Zoll-Bereifung , vorne 16 Zoll .

Wie auch bei allen anderen Euro4-Ausführungen ist hier leider durch eine andere Getriebeübersetzung ein Entkorken sehr teuer und aufwändig , die Variomatik ist offen und die ECU ( CDI der AFI ) nicht via popeligem Kabeltrick zu entkorken :cry:

Lassen wir uns überaschen , wie er auf dem Markt ankommt . Preis liegt , soweit ich das gesehen habe , bei 2799.- .

Herzlich willkommen , neuer People ( S ) !

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

tomS
Profi
Beiträge: 2709
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu 2018 !

Beitragvon tomS » 30.10.2018, 14:38

2799€ für einen Fuffie? Stolzer Preis!
Der New People S 125i mit ABS kostet 3099€, das klingt schon happig, aber einleuchtender.
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14362
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu 2018 !

Beitragvon MeisterZIP » 30.10.2018, 14:49

Der G-Dink hatte den selben Preis , am Ende sogar noch 100.- mehr . Dafür bekommst du Koffer , Windschild , Handprotektoren uvm. dazu .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Multitina
Testfahrer de luxe
Beiträge: 207
Registriert: 20.06.2012, 07:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu 2018 !

Beitragvon Multitina » 31.10.2018, 09:29

Ein Fuffi in der Karosse eines 150ers/250ers war schon immer etwas teurer und nun auch noch mit Einspritzung... Der ähnlich teure 50er GD war ja Zeit seines Lebens immer ein gern gekauftes Fahrzeug.
Ich sehe, wie der Meister, das Problem in der wohl geringen Dynamik des, wegen seiner Abstammung aus Hubraum-stärkeren Gefilden, sicherlich etwas schwerer ausfallenden Rollers. Gross und bequem wäre er der Scoot für längere Strecken geeignet. Die wird sich aber kaum jemand antun wollen, wenn man ihm die Dynamik einer Wanderdüne nur schwer abgewöhnen kann...

Benutzeravatar
Achtundsechziger
Testfahrer de luxe
Beiträge: 183
Registriert: 23.09.2009, 10:24
Wohnort: Noch Jena, demnächst Westpolen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu 2018 !

Beitragvon Achtundsechziger » 01.11.2018, 09:06

Wenn Du vergleichst, was anderswo ein Grossrad-Einspritz-50er mit bissi Ausstattung kostet, auf dem man nicht unter Platzangst leidet - da kommste auf ähnliche Preise. Mein Eindruck ist, dass die Zeiten von billig-billig-50ern bei den großen Herstellern mit der Euro-4-Norm vorbei sind.
Und bei Preisen von knapp 3000 Euro - da simma noch gar nicht beim Elektroroller, der fürs gleiche Geld noch nicht mal nen Gepäckträger dran hat und der immer nur Strecken bis 50 km fährt, weil Du nicht weißt, ob Du ohne zu schieben wieder nach Hause zurück kommst.

Hasi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 249
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Wohnort: Sponholz
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neu 2018 !

Beitragvon Hasi » 01.11.2018, 20:51

Ich finde den Preis am Bedarf vorbei. Wir reden hier über einen 50er, nur mal so zum probieren oder für unsere Kinder. 2000€ war schon viel, aber der Roller war auch Klasse. Aber braucht man das ganze gedöns wirklich was den Roller so teuer macht.

Ich denke mal das wird sich noch Rächen.
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125


Zurück zu „Kymco New People S 50 4T i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast