Tricky, tricky ....

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradfuffi mit Einpritzung .
Komm rein !
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Tricky, tricky ....

Beitragvon MeisterZIP » 25.06.2018, 14:48

So , er ist da . Einspritzer , nix E-Vergaser . Also mit Lambdasonde , Diagnosestecker . Motor sieht nach dem alten Agility City VIERTAKT aus , allerdings mit 14' hinten wie beim Agility City 16+ ZWEITAKT ( nicht verwechseln ! ) .

Kickstarter ist weg , aber im Deckel sind alle Bohrungen vorhanden , man kann also nachrüsten .

Tja, Euro 4 .... hat einen gewaltigen Haken ...

Es gibt keine Drosseln , das Ding läuft Tacho 50 und dann ist Schluss .

Offene Laufbuchse in der Vario , 6,5g Rollen , die Vario ist identisch mit den 50er Vergasermodellen . Im Wandler ist einiges anders , aber selbst ein Wandler aus einen DJ50S brachte keine Änderung , also keine Drossel verbaut .

Ich gehe davon aus , dass das Fahrzeug , das spürbar sanft in den Begrenzer der ECU ( die CDI :lol: bei Einspritzern ) läuft , über das Getriebe gedrosselt ist .

Der Auspuff hat anscheinend mehrere Kats hintereinander , das drosselt dann auch , aber nicht die Drehzahl , eher die Spritzigkeit , die aber eigentlich ganz gut ist .

So ändern sich die Zeiten ....

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon MeisterZIP » 25.06.2018, 16:15

Ach ja, Kolben/Zylinder/Kurbelwelle sind wie bei den anderen Vergaser 50er 4Taktern . Insofern geht auch der Einbau von 80ccm ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Chondaux
Testfahrer de luxe
Beiträge: 114
Registriert: 16.01.2016, 15:17
Wohnort: Osnabrücker Land
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon Chondaux » 25.06.2018, 19:16

Bedeutet Diagnosestecker das man in die Werkstatt muß ?
Es grüßt dich
Chondaux

Kymco DJ50s in schwarz/rot
https://www.scooter.run

Bild

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon MeisterZIP » 26.06.2018, 06:37

Wie bei den großen Rollern kann man mittels Diagnosestecker Fehler auslesen .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Cityuser
Profi
Beiträge: 592
Registriert: 14.01.2009, 14:43
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon Cityuser » 30.06.2018, 18:23

Ist der Roller dann vielleicht über die Drehzahl gedrosselt? Lässt sich dann also digital entdrosseln?
Agility City 50- einfach fahren ;)

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon MeisterZIP » 02.07.2018, 07:28

Klar , die ECU hat einen DZB , aber da ist nichts mehr mit Kabel trennen oder andere CDI einbauen , der Motor würde dann auch gnadenlos überdrehen .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5763
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon mopedfreak » 04.07.2018, 06:40

Hi,

also ist die Endübersetzung so kurz gewählt, dass er bei 45 km/h in den Motor-schützenden DZB der ECU läuft? Wie sieht es mit einem anderen Endgetriebe aus?

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon MeisterZIP » 04.07.2018, 07:16

Stimmt , so ist es . Und eine andere Übersetzung gibt es ( noch ) nicht , ich habe schon alles durchsucht .
Davon abgesehen ist es ein sehr , sehr hoher Aufwand . Insofern ist der neue Einspritzer frisiersicher ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

bazi98
Crashtest-Dummy
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2018, 16:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon bazi98 » 02.08.2018, 15:44

So, wir haben nun einen, punkt 47km/h ist schluss, an sonsten super schöner ruhiger kleiner Scooter... bin auf weiteres gespannt.. Selbst schrauben kommt allerdings erst in 2 Jahren...
Interessant: vorn und hinten schlauchlose Reifen ... nobel :D

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon MeisterZIP » 02.08.2018, 15:48

Schlauchlose Reifen haben alle Kymco Roller seit 1996 :P

Bitte folgendes beachten : Hinten ist eine Einstellschraube an der Einspritzeinheit . NICHT NICHT NICHT dran rumdrehen weil man sonst die ganze Einheit ( 800.- ) ruiniert !! Diese Schraube ist für die werksseitige Justage gedacht und für sonst nichts !!!

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Chondaux
Testfahrer de luxe
Beiträge: 114
Registriert: 16.01.2016, 15:17
Wohnort: Osnabrücker Land
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tricky, tricky ....

Beitragvon Chondaux » 02.08.2018, 17:55

MeisterZIP hat geschrieben:Schlauchlose Reifen haben alle Kymco Roller seit 1996 :P

Bitte folgendes beachten : Hinten ist eine Einstellschraube an der Einspritzeinheit . NICHT NICHT NICHT dran rumdrehen weil man sonst die ganze Einheit ( 800.- ) ruiniert !! Diese Schraube ist für die werksseitige Justage gedacht und für sonst nichts !!!

MeisterZIP


Das ist schon mal gut zu wissen.
Es grüßt dich
Chondaux

Kymco DJ50s in schwarz/rot
https://www.scooter.run

Bild


Zurück zu „Kymco Agility City 16+ 4Ti E4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast