Kymco CK50QT-6A

Hier steht alles zu den ab 2018 lieferbaren Agility-Modellen mit Euro4 ...Komm rein !
Benutzeravatar
knigthdevil
Profi
Beiträge: 2966
Registriert: 06.10.2010, 18:13
Wohnort: Braunschweig (Stadt der Löwen)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Kymco CK50QT-6A

Beitragvon knigthdevil » 19.06.2018, 10:22

moin gemeinde

ich soll den Kymco CK50QT-6A entdrosseln für meinen Freund.
Jetzt die Frage: CDI ? ....muss da ein Kabel getrennt werden oder nicht.

Der Fährt zZ. 45 nach Vorschrift.
Mache erstmal die Hülse offen rein und neue Gewichte und schaue obdas reicht.

Mich interessiert jetzt nur, ob die CDI geändert werden muss oder ob die so bleiben kann, da 55-65 ausreicht

Lg Micha
(°;*)
_______________________________________
..--* Nur zu Leben ist einfach nur langweilig *--..
_______________________________________

Benutzeravatar
knigthdevil
Profi
Beiträge: 2966
Registriert: 06.10.2010, 18:13
Wohnort: Braunschweig (Stadt der Löwen)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco CK50QT-6A

Beitragvon knigthdevil » 19.06.2018, 18:20

ok hat sich erledigt ;)
(°;*)

_______________________________________

..--* Nur zu Leben ist einfach nur langweilig *--..

_______________________________________


Zurück zu „Agility 50 4T E4 ab 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast