15.000er Wartung

Hier steht alles zu Kymco Tourenroller XTown 300i ....Komm rein !
Antworten
mane
Testfahrer de luxe
Beiträge: 254
Registriert: 29.04.2012, 11:32
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

15.000er Wartung

Beitrag von mane »

Hallo !
Wahrscheinlich bin ich nicht der Erste mit der 15.000er ,zumal der XTown jetzt ganz genau 12.000 Km runter hat.Gemacht,weil die Zeit mal wieder um war.Nach Wartungsplan,zusätzlich Bremsklötze hinten und Riemen (Mitsubishi,70€) .Öl,Bremsflüssigkeit,Luftfilter,Zündkerze und dergleichen lag ich dann bei knapp über 460€ !Natürlich brauchte der Monteur auch ein wenig mehr Zeit bei meinen ganzen Zusatzeinbauten,das Helmfach geht nicht mehr einfach mal so raus...egal ! Alles in allem bin ich aber zufrieden.Denn der Unterschied vorher/nachher war deutlich ! Auf der AB 8000U/min bei Tacho 138 ,stabiler Lauf für einen Roller mit Topcase und über 200Kg.Meine kleine Versys macht zwar mehr Spaß,bessere Sitzposition.Aber auch der XTown hat seine guten Qualitäten,macht nur anders Spaß !!! Ich schätze den ruhigen Lauf wie damals mit dem Hexagon 250,einfach entspannend !!
Grüsse Mane
ZZ 25
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 27.12.2020, 08:59
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von ZZ 25 »

Gute Arbeit, da kann man nur gratulieren das du das alles selber erledigt hast.
Gutes Gefühl wenn alles wieder neu ist und läuft.

Ja unsere Dicke läuft schon schön ruhig gerade aus, nichts unruhig, schön zum dahingleiten.
Bei der Sitzpositon wünschte ich mir ein bisschen mehr Spielraum, aber ansonsten ein gutmütiger Roller.

Gruß
Matze
mane
Testfahrer de luxe
Beiträge: 254
Registriert: 29.04.2012, 11:32
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von mane »

Nee,Matze,....lesen ! Zum selbermachen hab ich garnicht die Zeit ....selbst die paar Spielereien am Roller haben Wochen in Eigenregie gedauert.Die Sitzbank hab ich umpolstern lassen,das schuf ordentlich Platz ....guckst du weiter unten im Forum !
Gruß Martin
ZZ 25
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 27.12.2020, 08:59
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von ZZ 25 »

mane hat geschrieben: 30.04.2021, 17:14 Nee,Matze,....lesen ! Zum selbermachen hab ich garnicht die Zeit ....selbst die paar Spielereien am Roller haben Wochen in Eigenregie gedauert.Die Sitzbank hab ich umpolstern lassen,das schuf ordentlich Platz ....guckst du weiter unten im Forum !
Gruß Martin
Ach so, okay Martin.
Ich habe leider auch gar keine Zeit diese Sachen selber zu machen. Ich lass auch alles in der Werkstatt erledigen, durch die viele Arbeit habe ich auch keine Zeit, bleibt leider kaum noch Zeit überhaupt mal eine längere schöne Tour zu machen.
Die Werkstatt will leider auch leben, aber man hat ein gutes Gefühl wenn alles wieder frisch und neu ist am Roller.

Wegen der Sitzbank, schaue ich mal.
Danke Martin.

Gruß Matze
mane
Testfahrer de luxe
Beiträge: 254
Registriert: 29.04.2012, 11:32
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von mane »

So sehe ich es auch.Ich pfusche ihm nicht in's Handwerk und er nicht in meins ! So hat jeder was davon und so funktioniert Wirtschaft.Auch fahre ich lieber in der kurzen Zeit und weiß,das alles richtig funktioniert.Online-Halbwissen kann lebensgefährlich sein,das erlebe ich in meinem Beruf immer wieder....nur um ein paar Euros zu sparen ??? Und die problemlosen Laufzeiten meiner Fahrzeuge geben mir Recht ! Wozu sich also kaputt sparen ? Aus dem Alter bin ich raus....
Gruß Martin
ZZ 25
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 27.12.2020, 08:59
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von ZZ 25 »

Ganz genau Martin, so sehe ich das auch.
Ich will und habe auch gar keine Lust und Zeit das alles selber zumachen.
Lieber fahre ich eine schöne Tour in der Natur.
Alles richtig gemacht.
Viel Spaß mit deinen neuen alten X-TOWN.

Gruß
Matze
gummikuh
Testfahrer de luxe
Beiträge: 126
Registriert: 10.03.2018, 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von gummikuh »

Servus Martin,der Händler h,,at einen günstigen Riemen eingebaut, nicht den von Kymco für 125€, Donnerwetter, lobenswert! Gruß Rainer
mane
Testfahrer de luxe
Beiträge: 254
Registriert: 29.04.2012, 11:32
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von mane »

Laut seiner Aussage wären es rund 140€ gewesen ! Ich liebe meinen Händler,er denkt mit und macht auch mal was ohne gleich eine Rechnung zu schreiben.Malossi Rollen waren auch dabei.Jetzt muß ich aber erstmal zum TÜV ....sollte gut klappen !
Gruß Martin
ZZ 25
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 27.12.2020, 08:59
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von ZZ 25 »

Guten Morgen Martin

Viel Glück bei der Hauptuntersuchung, obwohl du kein Glück brauchst, am Roller wurde ja nun alles neu gemacht.

Das du einen gutes Verhältnis zu deinen Händler hast, ist immer gut und zahlt sich aus.
Original heißt nicht immer besser und günstig.

Schönen Sonntag wünsche ich.

Gruß

Matze
mane
Testfahrer de luxe
Beiträge: 254
Registriert: 29.04.2012, 11:32
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15.000er Wartung

Beitrag von mane »

Der Fz-Schein ist futsch ...unauffindbar ...sollte immer im Helmfach sein.Nächsten Donnerstag gibt's einen Neuen,der TÜV am Samstag lief hingegen problemlos...mit Bescheinigung vom StVa !Den Stempel bekomm ich dann auch dort.Ich sollte mir mal neue Reifen gönnen,die Alten hätten schon Alterungsrisse im Anfang .Tolle Qualität,hab ich auch noch nicht nach 4 Jahren gehabt !
Gruß Martin
Antworten

Zurück zu „XTown 300i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast