Kymco Super 9 empfehlenswert?

Über Kymcos legendären 50er Supersportler mit luftgekühltem Motor wird hier diskutiert . Komm rein !
Antworten
Bulle@1958
Testfahrer
Beiträge: 72
Registriert: 08.11.2015, 16:22
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Kymco Super 9 empfehlenswert?

Beitrag von Bulle@1958 » 22.06.2019, 13:10

Ich fahre ja nur noch Roller (Hero 125) und gelte nun in der Familie als Rollerspezi. :shock:

Meine Nichte ist nun 15, hat den Rollerschein gemacht und will nun einen Roller.
Ja, wer wird gefragt... ich. Nunja, Kymco mag ich ja, also da mal nach umgeschaut und einen Super 9 gefunden.

Kann man den empfehlen und noch wichtiger, wonach schaut man bei der Begutachtung?

LG
Klaus
Mit freundlichen Grüßen
Klaus

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9654
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco Super 9 empfehlenswert?

Beitrag von Daxthomas » 23.06.2019, 09:39

Der Super 9 ist Problemlos. Es sollte bei der "Begutachtung" alles gehen, Nicht rüber ziehen und halt Original sein. Original ist wichtig wegen der Mofa Abnahme.
Inspektion nachweise usw
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
Duftwolke
Testfahrer de luxe
Beiträge: 314
Registriert: 23.02.2013, 18:35
Wohnort: Graz
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco Super 9 empfehlenswert?

Beitrag von Duftwolke » 27.06.2019, 20:39

Ich hab den super 9 50 lc, und der ist toll

Supersccooter
Testfahrer de luxe
Beiträge: 127
Registriert: 04.11.2012, 14:28
Wohnort: nahe Flensburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco Super 9 empfehlenswert?

Beitrag von Supersccooter » 26.08.2019, 07:03

Bin 16 Jahre lang den Super 9 gefahren. Den AC sowie anfangs den LC. Für eine Frau, die möglichst nicht unnötig herumbasteln will, sollte sich den AC zulegen. Der LC wird ohnehin nicht mehr gebaut.
Bei der Begutachtung sollte auch Wert auf die Verkleidung und deren Anschraubpunkte geachtet werden. Es ist eben nur weiches ABS und das verträgt nicht viel Stöße, oder ständiges Auf- und Abschrauben. Verkleidungen, zumindest die großen Teile sind teuer und nicht immer gebraucht zu bekommen.

Oft sind die Gebrauchten mit "nicht so guten" Auspuffanlagen bestückt worden. So sollte ein Originalauspuff verbaut sein.

Die LC's haben keine Vorteile, außer einige NAchteile gegenüber dem AC. Das hat wohl auch der Hersteller erkannt, und die Produktion ist längst eingestellt.

Wenn er zuverlässig laufen soll, darauf achten, das Vergaser, Zylinder und Ölpumpe original sind.

Antworten

Zurück zu „Super 9 AC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast