Malossi Multivar 2000 Laufteller zu klein?

Hier steht alles zu Kymcos erstem 50er Sportroller mit Viertaktmotor . Komm rein !
Antworten
Wichtl
Crashtest-Dummy
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2019, 09:41
Kontaktdaten:

Malossi Multivar 2000 Laufteller zu klein?

Beitrag von Wichtl » 06.09.2019, 07:59

Hallo Gemeinde,
ich habe gestern meine bestellte Malossi Multivar 2000 bekommen und mich sehr gewundert wie klein im Durchmesser die Variomatik ist.
Laut Shop sollte diese Multivar zu meinem Kymco Super 50 4T (LC2U70000...) passen. Die Multivar hat die Teilenummer 5113790 und kommt Malossi üblich mit GDF, Gewichten usw.

Anhand der Blisteverpackung sieht man auch deutlich dass hier auch größere Variomatiken Platz hätten. Diese hier fliegt nur so herum in der Verpackung.
Gerade mal 87mm im Durchmesser hat die hier.
Ist die echt passend für meinen Roller?

Grüße,
Wichtl
Kymco Super 8 50 4T (BJ: 2009)

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5960
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Malossi Multivar 2000 Laufteller zu klein?

Beitrag von mopedfreak » 06.09.2019, 08:47

Hi,

ist sie denn kleiner im vergleich zur Originalen?

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

Wichtl
Crashtest-Dummy
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2019, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Malossi Multivar 2000 Laufteller zu klein?

Beitrag von Wichtl » 06.09.2019, 09:21

Hi Alex,

also ich hab jetzt den Roller noch nicht aufgeschraubt seit gestern, aber aus der Erinnerung der kürzlichen Vergangenheit als ich öfter mal die Variogewichte getauscht habe würde ich sagen, ja.
Also ich weiß ja wie ich immer die originale Vario abgenommen habe und in den Händen gehalten habe. Die passte nicht in meinen Handteller.
Die hier von Malossi würde ich sagen passt locker in meinen Handteller.

Grüße,
Peter
Kymco Super 8 50 4T (BJ: 2009)

Wichtl
Crashtest-Dummy
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2019, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Malossi Multivar 2000 Laufteller zu klein?

Beitrag von Wichtl » 06.09.2019, 09:46

Jetzt habe ich mal die Verpackung aufgemacht und die Riemenscheibe nachgemessen.
Sie hat exakt 90 mm im Durchmesser. In der beigefügten Montage- und Bedienungsanleitung steht auf Seite 6: "...Der Satz enthält ein 101 mm große bewegliche Riemenscheibe..."
Kymco Super 8 50 4T (BJ: 2009)

Antworten

Zurück zu „Super 8 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste