Batterie wird nicht geladen

Hier steht alles zu Kymcos erstem 50er Sportroller mit Viertaktmotor . Komm rein !
Waff
Crashtest-Dummy
Beiträge: 4
Registriert: 01.09.2018, 21:06
Kontaktdaten:

Batterie wird nicht geladen

Beitragvon Waff » 01.09.2018, 21:20

Hallo,
Ich habe mit meinem Roller ein Problem.

Die Batterie wird nicht durch die Lichtmaschine geladen.

Ich habe folgendes schon geprüfte.

Lichtmaschine Spannung am Stecker gelb/pink 55 - 100V, je nach Drehzahl. Regler war abgeklemmt.

Mit angeklemmten Regler:
grün/rot 12,2-12,53 V
grün/schwarz 12,2-12,53V
Beides verändert sich nicht beim gasgeben.
Beim Licht einschalten fällt die Spannung um ca. 0,4-0,5V ab.
Gleich zeitig habe ich an der Batterie 11,97V fallend.

Habe auch schon einen anderen Regler getestet, es gab keine Veränderung.

Was kann ich jetzt noch tun und prüfen?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Gruß Pierre

Benutzeravatar
Frank67
Kymco-King
Beiträge: 5478
Registriert: 14.06.2010, 13:38
Wohnort: Parchim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal
Kontaktdaten:

Re: Batterie wird nicht geladen

Beitragvon Frank67 » 02.09.2018, 12:19

Moin Piere,

Du meintest sicherlich die Kabel schwarz und grün sowie rot und grün hast du gemessen...
(der Schrägstrich zwischen den Kabelfarben wird in der Kfz-Elektrik nur bei 2-farbigen Kabeln verwendet)

Dass die Spannung am Regler unter Last derart einbricht und die Batterie zusehends sich entlädt, spricht für einen defekten Regler.
(Da ist eine der Dioden der Gleichrichterbrücke im Regler durchgebrannt)

Nachdem du den Regler getauscht hast, sollte bei den Messungen wieder alles so sein, wie es sein sollte:
Batteriespannung bei 4000-5000 Umdrehungen um die 13,8-14,4V (wenn Batterie voll geladen ist; oberhalb der ca 4000 Umdrehungen bleibt die Spannung innerhalb der 13,8-14,4V dann stabil)
Gruß Frank


Was ist Elektrizität?

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

DAS ist Elektrizität!

Waff
Crashtest-Dummy
Beiträge: 4
Registriert: 01.09.2018, 21:06
Kontaktdaten:

Re: Batterie wird nicht geladen

Beitragvon Waff » 02.09.2018, 15:05

Hallo Frank,

danke für deine Antwort. Ich habe schon einen neuen Regler getestet. Leider haben sich die Messwerte nicht verändert.
Jetzt bin ich mit meinem Latein etwas am Ende.

Folgenden Regler habe ich bestellt.

https://www.racing-planet.de/regler-gle ... th=26_4571

P. S. Die Kabelbelegung ist von den Farben fast wie bei dem original Regler. Nur das Rosa Kabel ist eher Magenta.

Gruß Pierre

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14336
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Batterie wird nicht geladen

Beitragvon MeisterZIP » 03.09.2018, 06:58

Kann eigentlich nicht sein , was du da misst , oder du hast einen Masseschluss im System , der den Strom zieht .

Leg mal zwei Kabel vom Stecker der Lima direkt an den Regler ( alte Kabel sind dann tot ) und miss erneut . Batterie ist in Funktion und vorher voll geladen ?

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Waff
Crashtest-Dummy
Beiträge: 4
Registriert: 01.09.2018, 21:06
Kontaktdaten:

Re: Batterie wird nicht geladen

Beitragvon Waff » 03.09.2018, 20:54

Hallo Meister ZIP,

danke für die Antwort.

Also ich habe die Batterie geladen und folgendes gemessen.

mit Brücke:
gr - sw 13V; mit Licht 12,6V
gr - ro 13,1V; mit Licht 12,8V

ohne Brücke:
gr - sw 12,9V; mit Licht 12,5V
gr - ro 13V; mit Licht 12,59V

Beim erhöhen der Drehzahl verändern sich die Messwerte kaum.

Die Spannung der Batterie lag immer so bei 12,38V.

Ich bin echt ratlos was es sein soll.

Ist es normal, das der Regler sehr warm wird. Auch wenn man den Motor erst angemacht hat und groß kein Verbrauche eingeschaltet ist?
Was mir auch aufgefallen ist. Wenn man den Regler bei laufenden Motor wieder anklemmt, sackt die Motordrehzahl etwas ab und es kommt ein Geräusch (Arbeitsgeräusch? ) aus dem Bereich der Lima dazu.

LG Pierre

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14336
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Batterie wird nicht geladen

Beitragvon MeisterZIP » 04.09.2018, 06:49

Dass die Lima den Motor bei angeschlossenem Regler langsamer laufen lässt, ist normal .

Bau bitte mal einen original Regler ein .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Waff
Crashtest-Dummy
Beiträge: 4
Registriert: 01.09.2018, 21:06
Kontaktdaten:

Re: Batterie wird nicht geladen

Beitragvon Waff » 04.09.2018, 23:18

Hallo Meister ZIP,

in Ordnung. Da muss ich mal schauen wo ich einen her bekomme.
Erstmal danke, ich melde mich zurück wenn ich es testen konnte.

Gruß Pierre

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14336
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal
Kontaktdaten:

Re: Batterie wird nicht geladen

Beitragvon MeisterZIP » 05.09.2018, 07:29

Den originalen Regler gibt es bei jedem Händler , also auch bei mir . Kostenpunkt incl. versichertem Versand 56,99 .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !


Zurück zu „Super 8 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste