Papierdichtung für Variodeckel

Hier steht alles über den 2012 neuen Grand Dink 300 i mit Einspritzung .

Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
Ewald82
Testfahrer de luxe
Beiträge: 264
Registriert: 18.11.2016, 10:17
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Papierdichtung für Variodeckel

Beitrag von Ewald82 » 26.06.2017, 15:59

Die Dichtung habe ich beim Wechsel der Variorollen beschädigt. Eine neue kostet 28€! :evil:
Ich habe lange gesucht und jetzt hier im Forum zufällig den Link zu einem Händler (BikeTeile24) gesehen. Da soll die Dichtung 9€ kosten. Werde ich dann in den nächsten Tagen dort bestellen.

Habe mir das lange überlegt, aber eine Dichtung selbst anzufertigen ist bei der Größe des Deckels nicht wesentlich billiger. Ich bräuchte dann zu dem Dichtungspapier noch die Lochstanzen usw. Auf Ersatz durch Hylomar&Co habe ich wiederum keinen Bock :D

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9658
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Papierdichtung für Variodeckel

Beitrag von Daxthomas » 26.06.2017, 16:05

9€ ist doch ok wenn sie passt.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
Ewald82
Testfahrer de luxe
Beiträge: 264
Registriert: 18.11.2016, 10:17
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Papierdichtung für Variodeckel

Beitrag von Ewald82 » 26.06.2017, 16:31

Denke ich auch, bin mal gespannt. Die neue werde ich dann dünn mit Fett einstreichen, damit sie beim nächsten mal besser ab geht. In der Werkstatt hatten wir dafür früher "Lubriplate" genommen. Für diesen Fall genügt mir aber Mehrzweckfett.

Benutzeravatar
k-manne
Profi
Beiträge: 849
Registriert: 23.10.2016, 13:10
Wohnort: Deckenpfronn
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Papierdichtung für Variodeckel

Beitrag von k-manne » 26.06.2017, 17:37

Moin Ewald, den Anbieter kann ich nur empfehlen, kaufe für Motorräder recht viel dort und bin noch nie enttäuscht worden.
Der Versender ist aber auch gleich bei mir um die Ecke.
Gruß Manne
Kymco DT 300, Kawasaki ZRX 1200R und 1200S

Benutzeravatar
Ewald82
Testfahrer de luxe
Beiträge: 264
Registriert: 18.11.2016, 10:17
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Papierdichtung für Variodeckel

Beitrag von Ewald82 » 17.07.2017, 16:40

Tatsächlich 9,00€ plus Versand. Habe ich gerade eingebaut. Passt super! Danke nochmals für den Tipp!

Antworten

Zurück zu „Grand Dink 300i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste