Vergaser ohne BP

Kymco erster 50er Tourenroller mit Viertaktmotor wird hier besprochen . Komm rein !
Antworten
miti
Testfahrer
Beiträge: 54
Registriert: 09.05.2019, 19:34
Hat sich bedankt: 18 Mal
Kontaktdaten:

Vergaser ohne BP

Beitrag von miti »

Hallo
Bitte um kurzen Info haben 4 takt Vergaser immer eine beschläunigerpumpe oder nicht.
Mein gaser ist undicht mehrmals versucht zu dichten ohne Erfolg.
Dann habe ich das hier gesehen ohne BP kann ich den einbauen oder muß es eine BP haben.
Dateianhänge
Screenshot_2020-12-10-13-05-03-749_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
Screenshot_2020-12-10-13-05-03-749_com.ebay.kleinanzeigen.jpg (847.87 KiB) 247 mal betrachtet
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15710
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 645 Mal
Danksagung erhalten: 1134 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von MeisterZIP »

Kymco arbeitet immer mit BP .
Du kannst aber auch einen Zubehörvergaser ohne BP nehmen , wie sie übrigens auch bei vielen Chinakrachern Serie sind .

Bitte den Text in Zukunft etwas mehr mit Ruhe schreiben ....

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10136
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von Daxthomas »

Chinakrachern :D :D :D :D :D
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Hasi
Profi
Beiträge: 765
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von Hasi »

Ist die Bankrotterklärung des deutschen Bildungssystems!
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125
Rick
Profi
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2017, 07:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von Rick »

Moin miti,

lies mal unter folgendem Link mindestens den ersten Beitrag (ist vom Meister):

viewtopic.php?t=23769

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln.
----------------------------------------------------------
(Herkunft des Namens? Ursprung des Akzents? Grund der Hautfarbe?)
Entweder ist es egal oder es ist Diskriminierung!
laeuferheini
Testfahrer de luxe
Beiträge: 232
Registriert: 21.01.2011, 10:25
Wohnort: Olfen, Tor zum Münsterland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von laeuferheini »

Hallo Meister und Rick

Es gibt auch Legasthenie, also Lese- und Rechtschreibstörung. Die Leute können selber nichts dafür, dass sie so schreiben, von daher bitte nicht zu schnell kritisieren.

Dann noch etwas, hat jetzt nichts mit Legasthenie zu tun: Ich habe einem Forumsmitglied mal einen Roller verkauft. Den Namen möchte ich hier nicht nennen. Der hat genauso gesprochen wie er sich hier im Forum äußert. Der schreibt quasi so wie er spricht. Von der Rechtschreibung mal ganz abgesehen... Wahrscheinlich kann er es nicht besser.

Solange der Umgangston freundlich ist, ist es doch ok.
Gruß aus Olfen, "ein gutes Stückchen Münsterland"
Heiner

XCiting400Bild
miti
Testfahrer
Beiträge: 54
Registriert: 09.05.2019, 19:34
Hat sich bedankt: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von miti »

laeuferheini hat geschrieben: 11.12.2020, 13:09 Hallo Meister und Rick

Es gibt auch Legasthenie, also Lese- und Rechtschreibstörung. Die Leute können selber nichts dafür, dass sie so schreiben, von daher bitte nicht zu schnell kritisieren.

Dann noch etwas, hat jetzt nichts mit Legasthenie zu tun: Ich habe einem Forumsmitglied mal einen Roller verkauft. Den Namen möchte ich hier nicht nennen. Der hat genauso gesprochen wie er sich hier im Forum äußert. Der schreibt quasi so wie er spricht. Von der Rechtschreibung mal ganz abgesehen... Wahrscheinlich kann er es nicht besser.

Solange der Umgangston freundlich ist, ist es doch ok.
:?
Sorry
Wenn der Deutsch Türke zu schnell geschrieben hat.
Und ich bin nicht Legastheniker.
Warum nicht gleich versteinigen ich habe fast niemanden beleidigt es sei denn er hat's verdient.
Ich bin froh das es solche Foren gibt danke Meister und an alle.
Trotzdem wünsche ich euch allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch.
laeuferheini
Testfahrer de luxe
Beiträge: 232
Registriert: 21.01.2011, 10:25
Wohnort: Olfen, Tor zum Münsterland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von laeuferheini »

Sorry Miti

Ich verstehe dann nur nicht, warum du nicht gleich so „vernünftig“ geschrieben hast :wink:
Gruß aus Olfen, "ein gutes Stückchen Münsterland"
Heiner

XCiting400Bild
Rick
Profi
Beiträge: 1439
Registriert: 23.04.2017, 07:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von Rick »

Moin Heiner,

meinst Du wirklich allen Ernstes, daß Du zwei offensichtlich nicht ganz ungebildete Menschen auf Legasthenie hinweisen und ihnen die dann auch noch erklären mußt?

Aber inzwischen scheinst Du anzufangen, die Notwendigkeit konstruktiver Kritik zu verstehen — zumindest hast Du deren Wirkung erkannt. :D Gut so.

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln.
----------------------------------------------------------
(Herkunft des Namens? Ursprung des Akzents? Grund der Hautfarbe?)
Entweder ist es egal oder es ist Diskriminierung!
laeuferheini
Testfahrer de luxe
Beiträge: 232
Registriert: 21.01.2011, 10:25
Wohnort: Olfen, Tor zum Münsterland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergaser ohne BP

Beitrag von laeuferheini »

Hi Rick

Wenn jemand so schreibt wie miti in seinem 1. Beitrag, muss man zumindest von meinem Verdacht ausgehen. Es gibt wirklich auch Menschen, die können nicht besser schreiben. Und das muss man auch respektieren.

Ich verstehe nicht, dass man so grottenschlecht schreibt wie miti, wenn man es doch besser kann. Aber lass uns jetzt bitte keine Endlosdiskussion führen. Das ist nicht meine Absicht.
Und bei miti hat ja auch schon ein Umdenken eingesetzt.
Ich habe ja auch schon „sorry miti“ geschrieben.
Gruß aus Olfen, "ein gutes Stückchen Münsterland"
Heiner

XCiting400Bild
Antworten

Zurück zu „Yager GT 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast