Ankündigung:
Die Forumssoftware ist jetzt auf aktuellem Stand.

T-Rex

Display probleme

Kymco erster 50er Tourenroller mit Viertaktmotor wird hier besprochen . Komm rein !
Antworten
MarSk
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2020, 16:08
Kontaktdaten:

Display probleme

Beitrag von MarSk »

Das Digital Display(Geschwindigkeit und Tankanzeige) in meinem Kymco wird bei sonneneinwirkung unscharf und unlesbar, weiß jemand rat??
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15635
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 627 Mal
Danksagung erhalten: 1057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MeisterZIP »

Das ist dann wohl hinüber ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
MarSk
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2020, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MarSk »

DAs Display ist schon ausgestauscht worden. aber immer wenn die Sonne drauf geschienen hat, gibt es diese Probleme.
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15635
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 627 Mal
Danksagung erhalten: 1057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MeisterZIP »

Wenn du einen neuen ! Tacho drin hast und das Problem ist immer noch da , weiß ich nicht , woran das liegen könnte .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
burgmann400
Testfahrer
Beiträge: 99
Registriert: 13.08.2019, 21:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von burgmann400 »

vielleicht ist die displayscheibe verschlissen und bricht die Sonneneinstrahlung so sehr, dass das darunter liegende display unleserlich erscheint.
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX / Kymco Top Boy)
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15635
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 627 Mal
Danksagung erhalten: 1057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MeisterZIP »

Am besten wäre ein aussagefähiges Video .
Ich gehe davon aus , dass die Batterie intakt ist und auch während der Fahrt ausreichend geladen wird .
Ist dem so ?

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
MarSk
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2020, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MarSk »

Hier ein Foto. Der tank war voll. Und das problem ist immer nur bei warmen Aussen - Temperaturen. Betroffen sind Tank und Geschwindigkeitsanzeige.
Dateianhänge
Display problem.jpg
Display problem.jpg (37.66 KiB) 306 mal betrachtet
Benutzeravatar
burgmann400
Testfahrer
Beiträge: 99
Registriert: 13.08.2019, 21:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von burgmann400 »

ich sehe nicht wirklich ein problem. kannst du dein handydisplay mit eingestellter mittlerer Helligkeit bei voller Sonneneinstrahlung gut ablesen? denke nicht. das ist normaler stand der Technik, meiner Meinung nach.
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX / Kymco Top Boy)
MarSk
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2020, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MarSk »

Es geht nicht um die Helligkeit. Es geht darum, das einige Teile des Displays wenn der Roller in der Sonne stand nur teilweise oder sehr schwach zu sehen sind. Meistens verschwindet das Problem wenn der Fahrtwind die Temperatur kühlt. Auf einem Video das ich leider nicht hoch laden kann, spielt das ganze Display verrückt. Das Display wurde schon ausgetauscht und beim neuen ist das selbe Problem.
Benutzeravatar
burgmann400
Testfahrer
Beiträge: 99
Registriert: 13.08.2019, 21:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von burgmann400 »

ok, dann habe ich das falsch interpretiert.
dann würde ich nochmal das display tauschen gegen eins, welches nachweislich an einem anderen roller bei Hitze funktioniert.
ps. der hinweis vom Meister bezüglich Batterie wurde beachtet?
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX / Kymco Top Boy)
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15635
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 627 Mal
Danksagung erhalten: 1057 Mal
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MeisterZIP »

Ein Foto vom Display , wo es ausgefallen oder schwach ist , würde helfen ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Joke123
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2020, 23:42
Wohnort: Schweinfurt
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von Joke123 »

Hallo,
Würde mal die Stecker vom Tacho prüfen, ob da vielleicht ein Wackler ist.
Weiterhin würde ich sicherstellen, daß ein entstörter Zündkerzenstecker, bzw entstörte Zündkerze verbaut ist.
Wünsche viel Glück bei der Fehlersuche.
Hoffentlich bin ich nicht zu spät.
MarSk
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2020, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MarSk »

Ich bin sehr dankbar für jeden Tip.
Jetzt gibt es das dritte Display. Gottseidank noch alles auf garantie.
Es ist ein rätsel das immer nur einzelne Teilbereiche der LED kristalle betroffen sind wenn es warmes sonniges wetter ist
bleat
Testfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 12.05.2010, 20:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von bleat »

Hallo wie ist es mit deinem Display ausgegangen.Ich habe das selbe Problem und habe auch schon das 2 drin.Und es ist auch nicht besser.
MarSk
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2020, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MarSk »

Ich habe inzwischen das dritte drin. Auf garantie und direkt von Kymco, Ich denke wenn es auch Probleme macht werde ich es erst im Früjahr Sommer sehen, Denn es macht nur Probleme wenn Sonne auf das Display lange gescheint hat.
bleat
Testfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 12.05.2010, 20:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von bleat »

Das ist bei mir auch so .Muss jetzt auch bis nächstes Jahr mal abwarten ob es jetzt mit dem 2 Display besser ist
MarSk
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2020, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Display probleme

Beitrag von MarSk »

gut zu lesen das ich nicht der einzige bin.
Antworten

Zurück zu „Yager GT 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast