Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Kymco erster 50er Tourenroller mit Viertaktmotor wird hier besprochen . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
KarateRider
Testfahrer
Beiträge: 75
Registriert: 27.03.2018, 11:54
Wohnort: Viersen am Niederrhein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Beitrag von KarateRider » 25.03.2019, 06:21

Hallo zusammen, mein Yager GT springt nach 1 bis 2 tagen Standzeit einfach nicht mehr an. Auch über den Kickstarter ist er nicht mehr anzubekommen. Die Batterie zeigt am Ladegerät dann noch ca 75%. Ist das zu wenig? Da Problem zeigt sich vermehrt bei kalt/feuchtem Wetter. Zudem möchte er dann ein paar Sekunden nach dem Start immer wieder ausgehen und ich muss Vollgas halten, damit er immer wieder mit der Drehzahl nach oben schießt bevor das Spiel wieder von vorne losgeht, als bekäme er nur schubweise Sprit. Laut Händler liegt das an der Batterie und es sei halt so (allerdings hat er mir auch ein paar Euro für das laden der Batterie abgezogen, welche ich unmittelbar zuvor geladen habe).Wenn es die Batterie ist, welche andere gute Batterie kann man für den GT 50 empfehlen? kann die LiMa mit einer stärkeren Batterie umgehen? :cry:
OSS!
Der KarateRider :mrgreen:

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14522
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Kontaktdaten:

Re: Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Beitrag von MeisterZIP » 25.03.2019, 08:29

Kauf dir woanders eine neue Batterie , fülle sie , lass sie ruhen , verschließe sie , baue sie ein und das wars .
Gutte Batterie kosten Geld !

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
KarateRider
Testfahrer
Beiträge: 75
Registriert: 27.03.2018, 11:54
Wohnort: Viersen am Niederrhein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Beitrag von KarateRider » 25.03.2019, 09:51

MeisterZIP hat geschrieben:Kauf dir woanders eine neue Batterie , fülle sie , lass sie ruhen , verschließe sie , baue sie ein und das wars .
Gutte Batterie kosten Geld !

MeisterZIP
Das sie was kostet wäre ok. Hast du einen Link zu einer guten Batterie für den GT 50? Nicht das ich hinterher eine kaufe die nicht passt :D
OSS!
Der KarateRider :mrgreen:

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14522
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Kontaktdaten:

Re: Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Beitrag von MeisterZIP » 25.03.2019, 09:54

Rein kommt eine YTX5-BS von Yuasa .
Befüllungs/Laderichtinien beachten !

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
KarateRider
Testfahrer
Beiträge: 75
Registriert: 27.03.2018, 11:54
Wohnort: Viersen am Niederrhein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Beitrag von KarateRider » 25.03.2019, 10:33

werde ich mir besorgen. danke :mrgreen:
OSS!
Der KarateRider :mrgreen:

Benutzeravatar
KarateRider
Testfahrer
Beiträge: 75
Registriert: 27.03.2018, 11:54
Wohnort: Viersen am Niederrhein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Beitrag von KarateRider » 15.05.2019, 05:32

Also ist das hier die Batterie der Wahl @Meister ZIP?

https://www.amazon.de/YUASA-BATTERIE-YT ... B009VXG5WE

Die ist viel günstiger als erwartet :mrgreen:
OSS!
Der KarateRider :mrgreen:

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14522
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Kontaktdaten:

Re: Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Beitrag von MeisterZIP » 15.05.2019, 06:37

Genau .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
KarateRider
Testfahrer
Beiträge: 75
Registriert: 27.03.2018, 11:54
Wohnort: Viersen am Niederrhein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Springt nicht an, Batterie zu schwach?

Beitrag von KarateRider » 15.05.2019, 07:15

perfekt. Ist bestellt .danke dir!
OSS!
Der KarateRider :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Yager GT 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast