Variomatikhülse

Kymco erster 50er Tourenroller mit Viertaktmotor wird hier besprochen . Komm rein !
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
jens1971
Testfahrer
Beiträge: 25
Registriert: 07.03.2019, 11:54
Wohnort: Kreis Offenbach
Kontaktdaten:

Variomatikhülse

Beitragvon jens1971 » 15.03.2019, 13:55

Guude Freunde!
Letztens mal die Variomatik überprüft; scheinen noch die originalen Gewichte drin zu sein (bei 9100KM). Sind nicht mehr ganz rund, aber so orangefarben. Gesamtmasse aller 6 Stück: knapp 39g; also müssten das 6,5g Gewichte sein.

Die Hülse ist eine ganz glatte ohne Bund, und hat eine Länge von 37mm. Denke mal, das ist nicht mehr original, oder?
Mir fiel das halt auf, daß der auf der Ebene knapp 70 km/h rennt (laut seinem eigenen Tacho). Würd den halt ganz gern dann
doch etwas drosseln, falls ich mal von der Rennleitung rausgewunken werde.
Kymco Yager GT50 Baujahr 2008

Hasi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 278
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Wohnort: Sponholz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Variomatikhülse

Beitragvon Hasi » 15.03.2019, 14:40

Die Hülse ist damit offen, evtl. aber auch noch der Drehzahlbegrenzer. Die offene Hülse würde ich aber lassen, die Cdi sollte getauscht werden. Nimmst du nur die Orig. Hülse Dreht der Motor trotzdem bis 70 hoch.
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125

jens1971
Testfahrer
Beiträge: 25
Registriert: 07.03.2019, 11:54
Wohnort: Kreis Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Variomatikhülse

Beitragvon jens1971 » 15.03.2019, 15:27

Danke Dir...
Hmm aber warum ne andere CDI? Will das auch noch mal prüfen ob die noch Original ist. Dann wärs doch OK, weil der Motor nicht überdrehen kann?
Kymco Yager GT50 Baujahr 2008

Sympat
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 09.05.2017, 14:14
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Variomatikhülse

Beitragvon Sympat » 15.03.2019, 16:09


Hasi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 278
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Wohnort: Sponholz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Variomatikhülse

Beitragvon Hasi » 15.03.2019, 20:37

Die original Cdi wäre schön in Ordnung. Die Cdi regelt die Drehzahl des Motors, wäre die offen kann der Motor bei gedrosselter Hülse ins Nirvana übergehen. Wie 2. Gang mit 100 km/h
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125

Benutzeravatar
k-manne
Profi
Beiträge: 743
Registriert: 23.10.2016, 13:10
Wohnort: Deckenpfronn
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: Variomatikhülse

Beitragvon k-manne » 15.03.2019, 21:19

Dateianhänge
20190315_211029.jpg
20190315_211029.jpg (297.09 KiB) 59 mal betrachtet
Kymco DT 300, Kawasaki ZRX 1200R und 1200S

Hasi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 278
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Wohnort: Sponholz
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Variomatikhülse

Beitragvon Hasi » 15.03.2019, 21:37

Das war nur ein Gleichnis!

hatte das vor geraumer Zeit mit ner Kollegin auf der Autobahn. :!:
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125

jens1971
Testfahrer
Beiträge: 25
Registriert: 07.03.2019, 11:54
Wohnort: Kreis Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Variomatikhülse

Beitragvon jens1971 » 15.03.2019, 21:56

Danke euch vielmals!
Also da ich den Apparillo erst seit ein paar Wochen hab, mach ich mich eben so langsam an die einzelnen "Baustellen". Fahren tut er ja. Aber da ist halt so einiges, was mir eben nicht gefällt bzw. gemacht werden muss. Und da man ja nie weiss, was die beiden Vorbesitzer bzw. deren Werkstatt dran gemacht hat, muss ich mir eben erst ein Bild davon machen.

In jedem Fall kommen "Käseecken" in die Vario. Dann evt. doch noch ein Drosselring. Dazu müsst ich halt wissen, was so in etwa der eingebaute Drehzahlmesser im Regelfalle im Originalen Zustand bei angehobenem Hinterrad anzeigt. Dann kann ich ja darüber erkennen, ob es eine originale CDI ist bzw. eine, welche im sinnvollen Bereich abregelt.

Weiss das zufällig jemand? Der rote Bereich fängt bei 8000 lt. Drehzahlmesser ja an. Aber ist das auch die Abregeldrehzahl?
Kymco Yager GT50 Baujahr 2008


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Yager GT 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast