Neuer Vitality Besitzer (in)

Hier steht alles zu Kymcos Vitality mit Zweitaktmotor . Komm rein !
Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Neuer Vitality Besitzer (in)

Beitragvon balu1981 » 01.01.2016, 13:02

Moin ihr lieben.
Meine Freundin darf seit gestern einen Kymco Vitality 50- 2003 ihr eigen nennen. Er hat einen Auspuff der so laut ist das man ohrensöpsel braucht. Batterie ist platt, und ein paar lackabschürfungen hat er auch. Auspuff ist bereits bestellt, genauso wie ein Lackstift rr004
Batterie müssen wir mal gucken. Entweder laden oder neu. Wird sich zeigen.
Er hat 12000 km auf dem Tacho, und wurde immer pfleglich behandelt und in der Werkstatt gewartet. Gekostet hat er 350€. Schönes Reparatur Projekt für den Winter. :D :cry: :roll:
Gruss
Frank


Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
m3osi
Profi
Beiträge: 772
Registriert: 30.07.2013, 13:24
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Beitragvon m3osi » 02.01.2016, 23:23

Na dann welcome und viel Spaß beim Instandsetzen ;)
Man kann einen Roller nicht wie einen Menschen behandeln, ein Roller braucht Liebe

Benutzeravatar
Frank67
Kymco-King
Beiträge: 5471
Registriert: 14.06.2010, 13:38
Wohnort: Parchim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank67 » 03.01.2016, 12:45

Tja Frank,

wenn die Batterie (schon länger) platt ist, wird wohl eine neue Batterie fällig sein.
Selbst wenn sie beim Laden Spannung annimmt, wird sie durch eine längere Leer-Standzeit Kapazität verloren haben. (bricht z.B. beim Startvorgang in der Spannung zu stark ein, dass der Anlasser zu schwach dreht)

Versuche es erst einmal, die Batterie zu laden und beobachte mal die Batteriespannung über 48 Stunden, ob die Spannung einigermaßen stabil bleibt oder wie weit sie in dieser Zeit abfällt.

Bleibt die Spannung um die 12,7V stabil (Wunschdenken), muss man schauen, wie gut die Batterie den Startvorgang meistert und wie sie sich in der folgenden Zeit verhält, wenn sie dann eingebaut ist...
Gruß Frank


Was ist Elektrizität?

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

DAS ist Elektrizität!

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 03.01.2016, 17:50

Moin
Ich gehe mal stark davon aus das wir einen neue Gelbatterie einbauen werden. Wenn dann gleich richtig 8)
Den Auspuff müssen wir definitiv wechseln, der ist so extrem laut, damit noch so zu fahren, das wäre ein Grund für die grünen sie anzuhalten und das wollen wir ja nicht :roll:
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 06.01.2016, 08:53

moin.
Kann mir jemand einen Auspuff empfehlen , der dann auch zu 100% auf die befestigungen passt?
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14253
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon MeisterZIP » 06.01.2016, 09:59

Ich gehe mal davon aus , dass du einen Zweitakter hast ...

Original passt natürlich , ist aber recht teuer .
Aus dem Zubehör mit akzeptablen Toleranzen sind der Tecnigas Silent Pro und der Sito Plus meine Favoriten .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 06.01.2016, 10:10

Moin.
Ok klingt gut. Ja ist ein Zweitakter :wink:
Was muss ich nun beachten wegen sls? Weiss jetzt nicht genau ob der sowas hat, da ich erst am wochenende wieder in die garage komme.
Wenn er es hat , kann ich das stillegen?? Habe was von fehlzündungen gelesen wenn es stillgelegt wird :shock:
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14253
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon MeisterZIP » 06.01.2016, 11:36

Bei den Zubehöranlagen kann man das SLS nicht anschließen , einfach den Schlauch hochbinden und das war's . Fehlzündungen ? Quark !

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 06.01.2016, 12:51

Ok wenn du das sagst , du bist der Meister :)
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 12.01.2016, 08:13

Moin.

also wenn ich den Auspuff wechsele, dann einfach den schlauch der in den auspff geht nur hochbinden und das wars? Muss der anschluss nicht verschlossen werden??? Der zieht dann doch luft oder?? :roll:
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14253
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon MeisterZIP » 12.01.2016, 09:41

Nein , der Schlauch geht lediglich an einen Filter , der Frischluft in das Abgas einlässt . Er hat also danach keine Funktion mehr .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 19.01.2016, 09:34

moin moin
So am vergangennen Wochenende war der wechsel des Auspuffs fällig. Gesagt getan. Aber erstmal den alten ab bekommen :x Dies war einfacher als gesagt. Die mittern am krümmer waren schon ziemlich mitgenommen, und ließen sich nur mit extrem großem Kraftaufwand lösen. Dann die schrauben an der seite gelöst, wobei die untere schraube garnicht erst rauskam , sondern gleich abgebrochen ist :cry:
Alten auspuff abgenommen, und siehe da, ein riesen loch am Krümmer :idea: Mit dem puffi kann man nichts mehr machen , nur noch entsorgen.
Jetzt den neuen puffi drunter. Dies ging mit einiger anstrengung ganz gut.
Alles soweit wieder festgeschraubt. Aber jetzt springt der roller nicht mehr an :cry: :cry:
Habe wie in vorherein geschrieben den SLS schlauch, einfach so ohne zu schließen hängen gelassen.
Aber das er nicht anspringt macht uns fuchsig :roll: Haben daraufhin mal nach der ZK geguckt , und die ist schon leicht rostig, und etwas ölig.
Werden mal einen neue NGK BR8HSA einbauen , und dann mal weiterschauen?
Frage an Meister ZIP : Ist das Helmfach mit irgendwas verbunden , also mit öltank oder Benzintank , oder kann man den durch läsen der 4 schrauben einfach so hochziehen?? :?:
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14253
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon MeisterZIP » 19.01.2016, 09:56

Zuerst mal den Auspuff wieder entfernen und den Roller erneut starten . Dann siehst du , ob es am Auspuff liegt oder nicht .

Das Helmfach hat zumindest 4 Schrauben , es kann sein , dass vorne am Scharnier der Sitzbank innen im Helmfach noch eine fünfte Schraube sitzt .
Am Helmfach hängt nichts dran , nur der Öldeckel und der Suppschutz ;-) dafür sollte entfernt werden ( nur beim Zweitakt-Vitality ) .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 19.01.2016, 10:23

Ok danke , werden wir dann mal versuchen und dann berichten :D

@Frank67 : batterie ist komplett Tod , und läd auch nicht mehr :cry:
Also muss ne neue her 8)
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Update

Beitragvon balu1981 » 27.01.2016, 08:30

Sooooo

Gestern haben wir mal das Helmfach entfernt, und geschaut wie es darunter aussieht. Im gleichen Zug erstmal den SLS Schlauch entfernt, der wie Meister ZIP bereits sagte hing der einfach sinnlos so rum. Den erstmal entfernt. Dann gewartet auf DPD der die neue ZK bringen sollte. Als die ZK da war, die alte raus , die neue rein. Die alte sah schon ziemlich verostet aus. Also nicht meine freundin , sondern die Zündkerze :lol: :lol:
Versicht zu starten , nix :cry: Dann mal mit startpilot versucht, was dann auch nach ein paar sekunden gelang. Dann ein paar minuten laufen lassen, dannach sprang er super an. Jetzt habe ich gelsen das das nmit den Schlechten anspringen entweder mit der Kaltstarteinrichtung zutun hat , oder das er knapp ein halbes jahr in der garage stand.
Jedesmal mit startpilot starten ist doch doof :?
Hat da jemand einen Tip für mich??
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14253
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon MeisterZIP » 27.01.2016, 08:34

Normal ist es nicht , aber nach 6 Monaten Standzeit schon ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 27.01.2016, 09:12

... also meinst du sie sollte den Roller mal richtig auf tour bringen, und wieder richtig einfahren?
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14253
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon MeisterZIP » 27.01.2016, 10:32

Wenn der Motor jetzt jeden Morgen einwandfrei anspringt und auch Gas annimmt , sollte alles gut sein .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 31.01.2016, 20:59

Also meine Freundin hatte am Freitag ihre erste fahrt mit dem neues Roller. Er wurde angemeldet, bzw. um gemeldet. Sie sagt er fährt. Nur eines ist mir aufgefallen. Die Uhr im Tacho funktioniert nicht. Wird die Uhr über Bordspannung versorgt oder hat sie eine externe Stromquelle`? Wenn ja , wo genau wäre diese?
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 03.02.2016, 08:18

Weiß das keiner wegen der Uhr??? :cry:
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
Butz69
Profi
Beiträge: 1056
Registriert: 27.03.2015, 15:12
Wohnort: Rheinland
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Butz69 » 03.02.2016, 11:42

Hallo Frank,

ich hatte mal nachgeschaut, die Batterie (Knopfzelle) sitzt im Tachometer in der LCD-Uhr. Es handelt sich um die Knopfzelle LR 43.

Öffne das Tachometergehäuse an der Rückseite, 3 Schrauben müssten es sein.

Dann kommst du an die LCD-Uhr und kannst die Knopfzelle wechseln.

lg, Udo

http://www.racing-planet.de/f02-tachometer-p-123716-1.html?backcPathco=125&cPath=26_33

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon balu1981 » 04.02.2016, 12:01

Ok dank dir , werde es mal versuchen =)
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .

Benutzeravatar
balu1981
Testfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2015, 11:54
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

UPDATE

Beitragvon balu1981 » 11.02.2016, 11:15

Sooo der Vitylity steht nun wieder in der Garage und wartet auf seine Inspektion. Grund dafür : Meine freundin meint das die vorderbremse schleift , bzw die bremshebel nicht mehr in die anfangsposition zurückgehen , bzw die Feder (meint sie) die da im Bremshebel drin ist kaputt ist. Kann das möglich sein , bzw ist da überhaupt eine Feder drin? Habe nämlich auf der explosionszeichnung nichts gesehen :cry:
Oder kann es fehlendes Bremsöl sein?
Gruss

Frank





Mein Motorroller Ölt nicht, er markiert nur sein Revier .


Zurück zu „Vitality 50“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast